Eisstock

Unsere Abteilung besteht aus 14 aktiven Schützen, die an Verbands- und Freundschaftsturnieren teilnehmen, und ca. 10 Hobbyschützen. Im Verband (Kreis 401 Allgäu e. V.) treten wir zurzeit in der Meisterschaft (Eis und Asphalt) in der Kreisklasse A und im Pokal (Eis und Asphalt) in der Kreisklasse B an. Wir treffen uns von März bis November jeden Freitag ab 19.00 Uhr zum Training auf unseren Asphaltbahnen im südlichen Teil des Sportgeländes.

 

Gerne dürfen sie bei uns mal unverbindlich vorbeischauen.

 

eistock

 

Hier noch eine kurze Einführung für alle die sich nichts unter dieser Sportart vorstellen können: Die Sportart wurde früher nur im Winter auf Eisflächen gespielt. Es traten immer zwei Mannschaften gegen einander an. Ziel war es die Stöcke möglichst nahe an die Daube (Holzwürfel) zu schieben. Es gab am Anfang keine festgelegte Anzahl von Spielern einer Mannschaft und auch kein definiertes Spielfeld. Heute wird auf Bahnen mit 28m Länge auf ein Zielfeld (6m x 3m) gespielt. Die Mannschaften bestehen aus vier Spielern. Aus dem Holzwürfel (Daube) wurde inzwischen ein Gummiring. Das Ziel ist aber immer noch das gleiche, die eigenen Stöcke (3,5-4kg) möglichst nahe an die Daube zu spielen. Inzwischen wird fast nur noch im Sommer auf Asphalt-, Pflaster- oder Kunststoffbahnen gespielt.

 

Ihre Ansprechpartner der Abteilung Eisstock

 

Abteilungsleiter
 MartinZanker
Martin Zanker
08337 / 740842
Spieleinteiler
 FritzBaur
Fritz Baur
stellv. Abteilungsleiter
 RolandZanker
Roland Zanker

Der TSV Kellmünz und seine Abteilungen stellen sich vor