Alle Beiträge von TSV-Kellmünz

Männerfitness

Männerfitness 50 Plus nach Kneipp

 

Neuer Kurs:
„Sport pro Gesundheit“
– mehr bewegen – gesünder leben –

 

11.01.2018 bis 15.03.2018

immer Donnerstag: 19 – 20 Uhr
Turnhalle Kellmünz

 

Übungsleiter
Marianne Anders
– Gesundheitspädag. SKA
– Übungsleiter Prävension

Danke für die Unterstützung

Vielen Dank!

Die Bambini-Jugend des TSV Kellmünz bedankt sich bei folgenden Sponsoren:

  • Bahnhofgaststätte „Zur BOIZ“ Jimmy & Beate
  • Fahrschule Prübner
  • Flo´s Getränkemarkt
  • Herbert Weber Bauelemente
  • Junited Autoglas
  • KFZ Egge
  • Markus Merkle GmbH
  • Raiffeisen-Waren GmbH Altenstadt

Mit ihrer Unterstützung konnten wir im vergangenen Jahr vier kleine Fußballtore, Trainingsleibchen und neue Bälle für unsere Nachwuchstalente kaufen. Diese Ausrüstung wird im wöchentlichen Training und an dem halbjährlich stattfindenden Turniertag der Bambini benötigt.

 

Spenden vom Weihnachtsmarkt

TSV Kellmünz

Förderverein Kellmünz

2500 € erbrachte die Verlosung, die vom Tombolateam des TSV Kellmünz und seinem Förderverein  beim Kellmünzer Weihnachtsmarkt durchgeführt wurde. Der komplette Betrag wurde zu gleichen Teilen  an die Stiftung „Valentina“  und an das Projekt „Neue Turnhalle“ gespendet.

Großzügige Geld-, Sach- und Gutscheinspenden von Privatpersonen, ortsansässigen Firmen und Unternehmen aus der Region ermöglichten den großartigen Erfolg der Aktion. Als Hauptpreise stellte die Firma Wölpert aus Illertissen zwei PKW-Anhänger zur Verfügung.

Das Team bedankt sich bei allen Spendern, denn ohne die vielen, sehr schönen Preise wäre der erzielte hohe Gewinn nicht möglich gewesen.

 

Auf dem Bild sehen Sie das Tombolateam (von links) mit Heike Schwägerl, Doris Anders, Anja Kuhn und Marion Saueressig. Nicht auf dem Foto ist Manuela Sauter. Zusammen mit ihren jugendlichen Helfern haben sie die Preise gesammelt, verpackt, aufgebaut, verkauft  und ausgegeben.

Alfred Grimm

 

Foto von Christian Anders

D-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

Bezirkshallenmeisterschaften

 

SGM II

 

Vorrunde:

Im ersten Spiel der Bezirkshallenmeisterschaft am 03.12.17 in Neu-Ulm wurde der SV Balzheim in einem tollen Spiel mit 2:0 vom Platz gefegt.

Im Anschluss konnten wir jedoch an diese gute Leistung nicht mehr anknüpfen,

teils konnten wir sehr gute Chancen nicht verwerten, teils haben wir durch Leichtsinnsfehler

Gegentore kassiert.

 

SGM Kellmünz II     –     SV Balzheim I               2:0 (Paul, Jonas)

SGM Kellmünz II     –     TSV Neu-Ulm I              0:3

SGM Kellmünz II     –     SGM Illerrieden I           0:1

SGM Kellmünz II     –     SGM AU                      0:2

SGM Kellmünz II     –     SGM Vöhringen II         0:1

SGM Kellmünz II     –     FV Bellenberg              0:2

 

Torschützen: Mack Paul, Weber Jonas

 

SGM I

 

Vorrunde:

Am Sonntag, den 3.12.2017 waren wir zu Gast in Neu-Ulm bei der Bezirkshallenmeisterschaft. Es waren spannende, nervenaufreibende Spiele, denn nur die ersten zwei Plätze konnten in die Zwischenrunde einziehen. Die ersten zwei Spiele spielte die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

unentschieden. Gegen den Turniersieger Neu-Ulm2 verlor die SGM unglücklich mit 1:0. Die letzten beiden Spiele wurden verdient gewonnen.

Somit ist die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde der Hallen Bezirksmeisterschaft eingezogen.

Ganz große Klasse und super Leistung Jungs

SGM Kellmünz I     –    SGM Balzheim 2      0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Vöhringen 1     0:0

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm2 2       0:1

SGM Kellmünz I     –    SGM Illerrieden1      1:0

SGM Kellmünz I     –    SV Grafertshofen     3:0

 

Torschützen: Bajraktari Arlind (2), Guter Nils (1), ET

 

Zwischenvorrunde:

In einer spannenden Bezirkshallenmeisterschaft mit Top Mannschaften in Langenau am 10.12.2017 war die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen von Beginn an hellwach und konnte in den ersten zwei Spielen ein Unentschieden erreichen. In der 3. Begegnung konnte die SGM ihren ersten Sieg mit 3:1 verbuchen. Im 4. Spiel gegen den Turniersieger Neu-Ulm1 konnte man durch eine geschlossene hervorragende Mannschaftsleistung ein erneutes Unentschieden erreichen.  Im vorletzten Spiel wurde nochmals unentschieden gespielt.  Nun hatte die SGM im letzten Spiel die große Chance mit einem Sieg gegen den TSV Blaustein1 sich für die Endrunde zu qualifizieren. Leider geriet die SGM mit 0:2 in Rückstand und konnte trotz einer guten kämpferischen Schlussphase das Blatt nicht mehr wenden.

Somit wurde die SGM in einem spannenden Turnier Gruppen vierter und scheiterte denkbar knapp am Weiterkommen. Klasse Leistung! Gratulation!!!

SGM Kellmünz I     –    SV Ljiljan Ulm         0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Ermingen        0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Wullenstetten 3:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm           0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Pfaffenhofen   1:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Blaustein1        0:2

 

Torschützen: Guter Nils (2), Brader Niclas (1), ET

C-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

C – Jugend

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz

Bezirkshallenmeisterschaft in Erolzheim, 10.12.2017

SGM1 – Ochsenhausen           1 : 1

SGM1 – SSV Biberach             1 : 0

SGM1 – Achstetten                 4 : 0

SGM1 – SGM Biberach           0 : 0

Unsere C1 zeigte mit viel Spielfreude tolle Spiele und zog ungeschlagen in die Zwischenrunde der Bezirkshallenmeisterschaften ein. Höhepunkt war der Sieg gegen die Titelanwärter aus Biberach.

Tore: Felix Müller, Hannes Weiß, Lukas Kohler, Torben Bicker, Janosch Weiher (2)

 

SGM2 – SSV Biberach                        1 : 3

SGM2 – Achstetten                1 : 2

SGM2 – SGM Biberach          0 : 5

SGM2 – Ochsenhausen          0 : 2

Unsere C2 verkaufte sich bis zum letzten Spiel sehr teuer und war bis auf das Spiel gegen die Biberacher immer auf Augenhöhe mit den Gegnern. Mit ein wenig Glück wären durchaus Überraschungen möglich gewesen.

Tore: Simon Büchele (2)

A-Junioren

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz – SGM Mittelbuch 3:2

Mit einem 2:1 Halbzeitstand musste unsere Elf mit dem Halbzeitpfiff eine unnötige Rot Karte wegen Beleidigung hin nehmen. Unser Elf zeigte Moral und konnte in der 51 min auf 3:1 erhöhen. 30 Minuten bemerkte man nicht von der Überzahl durch Mittelbuch. In der 90 min konnte Mittelbuch nur Kosmetik betreiben und auf 3:2 verkürzen.

Torschützen: 2x Jonas Weiß, Dominik Kalbrecht

FC Wacker Biberach – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1:1

Beide Mannschaften Spielten Taktisch sehr Diszipliniert. Einen Moment der Unachtsamkeit der SGM Dettingen konnte Wacker Biberach nach einem Freistoß zum 1:0 in der 74 min nutzen. Nur 3 später war es Jonas Weiß der aus Abseitsverdächtiger Position das 1:1 erzielen konnte. Anschließend erhöhten beide Mannschaften das Tempo. Die SGM Dettingen konnte glücklich mit einem 1:1 vom Platz gehen konnte da Wacker Biberach 3 100% Chance nicht zum Siegtreffer nutzen konnte´.

Vorschau: Die A-Jugend ist aktuelle auf Platz 1 Punkt und Torgleich mit dem FV Biberach im Spiel SGM Dettingen – SGM Achstetten 11.11. um 14.30 Uhr in Kellmünz geht es im Fernduell um die Herbstmeisterschaft.