Archiv der Kategorie: D-Jugend

Beiträge, welche nur D-Jugend betreffen

Nach Unterkategorie filtern:

Keine Kategorien

D-Junioren

4. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1 – Burgrieden        0 : 2 (0 : 2)

Gegen einen keineswegs besseren Gast spielte unser Team eine schwache 1. Halbzeit und lag verdient zurück. Klasse Leistung dagegen im zweiten Durchgang. Mit großer Leidenschaft wurden Bälle erobert und in eigenem Ballbesitz spielten wir wieder mutig nach vorne. Leider gelang es unserem Team nicht mehr sich trotz drückender Überlegenheit mit Toren zu belohnen. Schade Jungs, da wäre mehr drin gewesen.

4. Spieltag Quali-Staffel 3

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2 – VfB Gutenzell               0 : 6 (0 : 2)

Am 4 .Spieltag verlor unsere D2 gegen den Tabellenführer aus Gutenzell mit 0:6. Trotzdem ein großes Lob für die kämpferische Leistung.

D-Junioren

3. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Baustetten 1 – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1        2 : 3 (0 : 2)

Unsere Mannschaft hatte etwas Startschwierigkeiten. Das Anrennen des Gegners konnte jedoch sehr gut verteidigt werden. Unser Team kam immer besser ins Spiel und ging verdient mit 2:0 in die Pause. Einige gute Torchancen blieben leider ungenutzt und der Gegner bestrafte uns mit einem Konter (1:2). Weiter überlegen erhöhten wir auf 3:1. Zum Ende wurde es nochmal spannend, da durch eine Unachtsamkeit der Gegner auf 3:2 verkürzte. Tolle Mannschaftsleistung!

Tore: Dennis Haag, Lukas Birk 2

  1. Spieltag Quali-Staffel 3

SGM Bellamont – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2                        1 : 0 (0 : 0)

Am 3. Spieltag verlor unsere D2 in einem ausgeglichenen Spiel mit 0 : 1 in Bellamont.

  1. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1 – SGM Haslach 1             7 : 1 (3 : 1)

Im ersten Heimspiel der Saison durfte unsere SGM 1 mit den neuen „Frickbau“ Trikots, gesponsert von Michael Frick, auflaufen. Sichtlich beflügelt zeigten alle Jungs ein klasse Spiel. Gegen die keinesfalls schwachen Gäste gelang es mit Teamgeist und tollem Zusammenspiel viele schöne Tore zu erzielen. Dazu hatte unser Torwart Henrik einen „Sahnetag“ und hielt alles, was es zu halten gab. Glückwunsch Jungs.

Tore: Michael Miller, Gabriel Choris, Dennis Haag, David Sauter, Janosch Weiher (3)

  1. Spieltag Quali-Staffel 3

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2 – SGM Haslach 2             4 : 3 (1 : 2)

Das 1. Heimspiel konnte unsere D2 mit einem 4:3 gegen Haslach II für sich entscheiden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem daraus folgenden 0:2 Rückstand konnte Joel noch kurz vor der Pause auf 1:2 verkürzen. In der zweiten Halbzeit klingelte es auch gleich zum 1:3 was unsere Jungs endlich aufwachen lies. Sie drehten das Spiel und konnten mit 3 weiteren Toren den verdienten Sieg einfahren.

Tore: Joel Högerle (1), Matteo Geist (1), Moritz Ruder (2)

  1. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Alberweiler – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1                   0 : 4 (0 : 2)

Unsere Jungs waren trotz der langen Anfahrt sofort im Spiel und hatten den Gegner über die gesamte Spielzeit hinweg im Griff. Für den tollen Auftritt belohnte sich unser Team selbst mit klasse herausgespielten Toren. Glückwunsch Jungs.

Tore: Lukas Birk, Dennis Haag, Felix Müller (2)

  1. Spieltag Quali-Staffel 3

SV Eberhardzell – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2                     3 : 2 (0 : 2)

Der 1. Spieltag der D2 unserer SGM führte uns nach Eberhardzell. Die Jungs waren hochmotiviert und starteten voller Euphorie in die 1. Halbzeit, wo sie gleich eine 2:0 Führung durch Tore von Mario und Fabian S. herausspielen konnten. Kurz nach der Pause kam der Gegner ebenfalls in Fahrt und schoss innerhalb von 7 Minuten 3 Tore. Unsere Jungs gaben dennoch nicht auf und kämpften bis zum Schluss, leider vergeblich, um ein weiteres Tor. Alles in allem war es aber eine klasse Mannschaftsleistung auf die man aufbauen kann.

Tore: Mario Schultheiß, Fabian Stöhr

D-Jugend VR-Cup

D – Jugend

SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz

VR-Cup 10.09.2016

D1 – Eberhardzell       1 : 0

D1 – Bellamont             1 : 0

D1 – Kirchdorf               1 : 0

D1 – SSV Biberach       0 : 3

D 2 – Mittelbuch           0 : 0

D2 – Bellamont             1 : 0

D2 – Ummendorf         0 : 0

D2 – SSV Biberach      0 : 1

Tore: Henrik, Michael 2, ET

d_2016_17

Unserer mit 8 Dettinger, 15 Kirchberger und 12 Kellmünzer Jungs neu zusammengestellten D-Jugend gelang beim VR-Cup in Eberhardzell ein toller Auftakt in die Saison 2016-17. Die „jungen Wilden“ der D2 zeigten mit leidenschaftlichen Auftritten, dass sie auch mit körperlich überlegenen Teams mithalten können. Die „alten Hasen“ aus der D1 qualifizierten sich nach drei Siegen sogar für die Zwischenrunde, welche in der Halle ausgetragen wird. Klasse Jungs, weiter so.

D-Junioren

SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg 1  –  FC Mittelbiberach         3:2

Am Samstag 07.05. spielte unsere D1 in Kirchberg gegen Mittelbiberach bei wunderbarem Wetter, nur leider hatten wir an diesem Tag keine Auswechselspieler und so musste man sich die Kräfte einteilen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten gerieten wir relativ schnell in der 5. Minute in Rückstand. In der 10.Minute erzielte Jonas dann aber nach einer schönen Flanke verdient den Ausgleich. Leider geriet man 3 Minuten später nach einem Fehlpass an der Mittellinie wieder in Rückstand. In der Halbzeitpause konnten die Jungs wieder Kräfte sammeln und gingen voll motiviert zurück auf den Platz und kontrollierten die Partie von Beginn an.
Nach einem Eckball konnte wiederum Jonas durch ein Kopfballtor wieder ausgleichen. Kurz vor Schluss erzielte dann Lukas mit einem direkt verwandelten Freistoß den viel umjubelten Siegtreffer.

Kader:
Matthias H., Tobias S., Lukas K., David S., Hannes W., Timo H., Philipp R., Jonathan K., Jonas H.
Spielverlauf:
0:1,
1:1 Jonas H.,
1:2,
2:2 Jonas H.,
3:2 Lukas K.

Vorschau:
Di. 31.05.2016 TSG Achstetten – SGM 1       18:30 Uhr in Bronnen
Sa. 04.06.2016 SGM Tannheim 2 – SGM 2    14:30 Uhr in  Haslach

D-Junioren

SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg 1 – BSC Berkheim        2:2

Nach anfänglichen Schwierigkeiten gerieten wir relativ schnell in der 5.Minute in Rückstand. Dieser Rückstand zeigte sehr schnell Wirkung und die Jungs erspielten sich mehr und mehr Möglichkeiten.
Folgerichtig erzielte Lukas nach einem Elfmeter den Ausgleich in der 15.Minute.  Gleich nach dem Seitenwechsel eroberte sich Timo den Ball und vollendete zum verdienten 2:1. Danach erspielten unsere Jungs aussichtsreiche Möglichkeiten, konnten diese aber leider nicht in Tore umsetzen.
Wie so oft im Fußball rächt sich das, und so mussten wir 5 Minuten vor Schluss den Ausgleich hinnehmen.
Die Jungs haben sowohl in der Defensive als auch in der Offensive wieder ein klasse Spiel gezeigt und mit dieser Leistung sollte am nächsten Samstag wieder ein Dreier möglich sein.
Kader:
Matthias H., Tobias S.,  Lukas K.,  David S., Hannes W., Timon H., Casey H., Janosch W., Philipp R., Jonas H.
Spielverlauf:
0:1
1:1 Lukas K.
2:1 Timo H.
2:2

Vorschau:
Samstag: 30.04.2016
SGM-D1: Spiel gegen SF Schwendi, in Schwendi, 13Uhr
SGM-D2: Spiel gegen SSV Biberach, in Biberach, 14:30Uhr

D-Junioren

SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg 1 – SGM Baustetten              3 : 1

Das erste Heimspiel der Rückrunde gegen Baustetten wurde verdient mit 3:1 gewonnen. Die Mannschaft zeigte über das ganze Spiel eine gute Leistung und kam immer wieder zu guten Tormöglichkeiten. Leider blieben viele Chancen ungenutzt. Die Partie war sehr spannend und durch den knappen Vorsprung bis in die letzten Minuten offen. Erst kurz vor Schluss wurde das 3:1 erzielt und der Sieg Perfekt gemacht.

Kader:
Jonas H.,  Jonathan K.,  Lukas K.,  David S.,  Hannes W.,  Timo H.,  Casey H.,  Michael M.,  Philipp R.,  Leon M.
Spielverlauf:
1:0 Lukas K.
2:0 Timo H.
2:1
3:1 Timo H.

Vorschau:
Samstag 23.04.2016, Heimspiel D1 und D2 in Kirchberg
13:00 Uhr SGM II – Hochdorf
14:30 Uhr SGM I – Berkheim

D-Jugend Hallenturnier beim SV Grafertshofen

Hallenturnier SV Grafertshofen, 09.01.2016

 

Mit dem 6. Platz konnte die D1 ein gutes Ergebnis erzielen. Alle Spiele waren bis zur letzten Minute sehr spannend, und mit etwas mehr Glück hätte eine noch bessere Platzierung erreicht werden können.

 

Zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften.
Gruppenspiele:
SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg – SC Schönebürg                      0:3
SV Balzheim – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg                             0:1
SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg – SGM Roggenburg                1:2
SV Grafertshofen – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg                  1:2

 

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe B:              Tore                Pkt.
1. SG Roggenburg                                                           12:2                12
2. SC Schönebürg                                                              8:3                   9
3. SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg             4:6                   6
4. SV Balzheim                                                                    4:8                   3
5. SV Grafertshofen                                                         4:13               0

 

Spiel um Platz 5:
SGM Dietenheim – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg                  3:1

 

Das erste Spiel im Turnier wurde als einziges Spiel recht deutlich verloren. Die anderen Spiele endeten alle mit einem knappen Ergebnis und wurden entweder mit einem Tor Unterschied gewonnen oder mit einem Tor Unterschied verloren.
Die Spiele waren immer bis zur letzten Minute bzw. Sekunde spannend. Im Gruppenspiel gegen SG Roggenburg wurde leider 10 Sekunden vor Schluss die Chance zum Siegtreffer vergeben und im Gegenzug und 2 Sekunden vor Schluss erzielte der Gegner den Siegtreffer. Im Platzierungsspiel gegen SGM Dietenheim wurde in letzter Minute eine große Chance zum Ausgleich vergeben, im Gegenzug erzielte der Gegner den Treffer zum 3:1 entstand.