Archiv der Kategorie: Jugend

Beiträge Fußballmannschaft „Jugend“

D-Junioren

3. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Baustetten 1 – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1        2 : 3 (0 : 2)

Unsere Mannschaft hatte etwas Startschwierigkeiten. Das Anrennen des Gegners konnte jedoch sehr gut verteidigt werden. Unser Team kam immer besser ins Spiel und ging verdient mit 2:0 in die Pause. Einige gute Torchancen blieben leider ungenutzt und der Gegner bestrafte uns mit einem Konter (1:2). Weiter überlegen erhöhten wir auf 3:1. Zum Ende wurde es nochmal spannend, da durch eine Unachtsamkeit der Gegner auf 3:2 verkürzte. Tolle Mannschaftsleistung!

Tore: Dennis Haag, Lukas Birk 2

  1. Spieltag Quali-Staffel 3

SGM Bellamont – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2                        1 : 0 (0 : 0)

Am 3. Spieltag verlor unsere D2 in einem ausgeglichenen Spiel mit 0 : 1 in Bellamont.

  1. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1 – SGM Haslach 1             7 : 1 (3 : 1)

Im ersten Heimspiel der Saison durfte unsere SGM 1 mit den neuen „Frickbau“ Trikots, gesponsert von Michael Frick, auflaufen. Sichtlich beflügelt zeigten alle Jungs ein klasse Spiel. Gegen die keinesfalls schwachen Gäste gelang es mit Teamgeist und tollem Zusammenspiel viele schöne Tore zu erzielen. Dazu hatte unser Torwart Henrik einen „Sahnetag“ und hielt alles, was es zu halten gab. Glückwunsch Jungs.

Tore: Michael Miller, Gabriel Choris, Dennis Haag, David Sauter, Janosch Weiher (3)

  1. Spieltag Quali-Staffel 3

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2 – SGM Haslach 2             4 : 3 (1 : 2)

Das 1. Heimspiel konnte unsere D2 mit einem 4:3 gegen Haslach II für sich entscheiden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem daraus folgenden 0:2 Rückstand konnte Joel noch kurz vor der Pause auf 1:2 verkürzen. In der zweiten Halbzeit klingelte es auch gleich zum 1:3 was unsere Jungs endlich aufwachen lies. Sie drehten das Spiel und konnten mit 3 weiteren Toren den verdienten Sieg einfahren.

Tore: Joel Högerle (1), Matteo Geist (1), Moritz Ruder (2)

  1. Spieltag Quali-Staffel 2

SGM Alberweiler – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 1                   0 : 4 (0 : 2)

Unsere Jungs waren trotz der langen Anfahrt sofort im Spiel und hatten den Gegner über die gesamte Spielzeit hinweg im Griff. Für den tollen Auftritt belohnte sich unser Team selbst mit klasse herausgespielten Toren. Glückwunsch Jungs.

Tore: Lukas Birk, Dennis Haag, Felix Müller (2)

  1. Spieltag Quali-Staffel 3

SV Eberhardzell – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz 2                     3 : 2 (0 : 2)

Der 1. Spieltag der D2 unserer SGM führte uns nach Eberhardzell. Die Jungs waren hochmotiviert und starteten voller Euphorie in die 1. Halbzeit, wo sie gleich eine 2:0 Führung durch Tore von Mario und Fabian S. herausspielen konnten. Kurz nach der Pause kam der Gegner ebenfalls in Fahrt und schoss innerhalb von 7 Minuten 3 Tore. Unsere Jungs gaben dennoch nicht auf und kämpften bis zum Schluss, leider vergeblich, um ein weiteres Tor. Alles in allem war es aber eine klasse Mannschaftsleistung auf die man aufbauen kann.

Tore: Mario Schultheiß, Fabian Stöhr

E-Junioren

2. Spieltag: SGM Obenhausen/Buch –  SGM Kellmünz/Dettingen 0:4

Im zweiten Spiel der E-Jugend waren wir zu Gast bei der Spielgemeinschaft Obenhausen/Buch.

Von Beginn an setzte unsere E-Jugend den Gegner unter Druck und erarbeitete sich einige gute Chancen. In allen Belangen überlegen, ließen wir besonders in der ersten Halbzeit Ball und Gegner nach Belieben laufen. Mehrere schön vorgetragene Spielzüge konnten bestaunt werden, und so lagen wir schon zur Halbzeit 3:0 in Führung.

In der zweiten Halbzeit setzten wir das Spiel „nach vorne“ fort. Die SGM Obenhausen/Buch bemühte sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, aber es kam nur zu einem Torschuss. Die endgültige Entscheidung fiel mit dem 4:0 Endstand.

Insgesamt entspricht das 4:0 dem Spielverlauf und dem ersten verdienten Sieg.

1. Spieltag: SGM Kellmünz/Dettingen – FV Altenstadt 1:3

Im ersten Spiel der neuen E-Jungend Saison 2016/17 war es gleich ein Derby gegen den FV Altenstadt.

Kurz nach Spielbeginn war gleich zu erkennen dass unsere E-Jungend gut gestartet war und gleich mit einem schnellen Tor in Führung ging. Leider konnte man sich nicht lange an der Führung freuen, da mussten wir durch einen 9 Meter den Ausgleich hinnehmen.

Man konnte durch ein schönes Spiel sich auch einige Torchancen erspielen und den Gegner unter Druck setzen, aber durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft erhöhte der Gegner auf 2:1. Trotz des Gegentores spielte unsere E-Jungend weiter und erkämpfte sich weiter Tormöglichkeiten, aber leider musste man wieder durch einen 9 Meter das 3:1 hinnehmen.

Nach der Halbzeit spielte unsere E-Jungend nur noch auf ein Tor, daraus ergaben sich auch diesmal wieder mehrere Torchancen. Trotz zweier Strafstöße war uns das Tor an diesem Abend verwehrt, es war wie „ zugenagelt“ . Auch in der Schlussphase hatte man noch Möglichkeiten, aber es blieb bei der unverdienten Niederlage mit 3:1

Ganz starke Leistung Jungs, weite so, der nächste Sieg kommt bestimmt!

D-Jugend VR-Cup

D – Jugend

SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz

VR-Cup 10.09.2016

D1 – Eberhardzell       1 : 0

D1 – Bellamont             1 : 0

D1 – Kirchdorf               1 : 0

D1 – SSV Biberach       0 : 3

D 2 – Mittelbuch           0 : 0

D2 – Bellamont             1 : 0

D2 – Ummendorf         0 : 0

D2 – SSV Biberach      0 : 1

Tore: Henrik, Michael 2, ET

d_2016_17

Unserer mit 8 Dettinger, 15 Kirchberger und 12 Kellmünzer Jungs neu zusammengestellten D-Jugend gelang beim VR-Cup in Eberhardzell ein toller Auftakt in die Saison 2016-17. Die „jungen Wilden“ der D2 zeigten mit leidenschaftlichen Auftritten, dass sie auch mit körperlich überlegenen Teams mithalten können. Die „alten Hasen“ aus der D1 qualifizierten sich nach drei Siegen sogar für die Zwischenrunde, welche in der Halle ausgetragen wird. Klasse Jungs, weiter so.

E-Jugend

Am Samstag 10.09. hatten wir unser erstes Vorbereitungsturnier in dieser Saison in Fellheim.

Nach anfänglicher Nervosität bei sommerlichen Temperaturen steigerte sich unsere Mannschaft von Spiel zu Spiel. Auch wenn uns zum Teil beim Abschluss ein wenig Glück fehlte, konnten wir am Ende mit 3 Siegen, einem Unentschieden sowie einer unglücklichen Niederlage zufrieden die Heimreise antreten.

Macht einfach weiter so !!!

SGM Kellmünz/Dettingen -SG ASV Fellheim   1:0

SGM Kellmünz/Dettingen -TV Bad Grönenbach   0:0

SGM Kellmünz/Dettingen -TSV Babenhausen   0:1

SGM Kellmünz/Dettingen -Niederrieden   1:0

SGM Kellmünz/Dettingen -Dickenreishausen   1:0

Deniz Freund 1, Niclas Brader 1, Laurin Schädler 1

Vorschau:

Am Freitag, 16.09.2016 um 18.00 Uhr werden wir unser erstes Punktspiel mit einem Derby gegen Altenstadt auf dem Sportplatz in Kellmünz bestreiten. Unsere Kicker würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.

E-Junioren sind Meister

SGM Illerzell / Illerberg – SGM Kellmünz / Dettingen I 1:2  (1:1)

Zum letzten Saisonspiel mussten wir die Reise nach Illerzell antreten. Die Vorzeichen waren klar, bei einem Sieg konnte man die Meisterschaft der Kreisstaffel 3 erzielen. Nach etwas nervösen Beginn konnte man durch einen Foul-Neunmeter mit 1:0 in Führung gehen. Im Anschluss bekam man immer mehr Probleme. Mit dem Pausenpfiff musste man den nicht unverdienten Ausgleich hinnehmen. Nach der Pause stellte man sich bestens auf den Gegner ein uns erspielte sich Chance nach Chance. Drei Minuten vor Schluss konnte der viel umjubelte Siegtreffer nach einer schönen Flanke per Kopf erzielt werden. Danach gab es für die Jungs kein Halten mehr. Spezi-Maß-Trinken und Trainer Nassspritzen war die Folge.

Klasse LeistungGlückwunsch zur Meisterschaft !!!

SANYO DIGITAL CAMERA
Unser E-Junioren Meister-Team mit Betreuern

C-Junioren

Bezirkspokalfinale, 08.06.2016

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz 1 – FV Biberach         1 : 3 (0 : 2)

Trotz toller Leistung blieb Überraschung aus!

Gegen den Favoriten aus Biberach taten sich unser Jungs vor einer tollen Kulisse im heimischen Kellmünzer Stadion anfangs schwer. Biberach bestimmte klar den ersten Durchgang und führte verdient mit 2 : 0. Wer dachte das war´s, kennt unsere Jungs nicht. In der zweiten Halbzeit übernahmen sie selbst die Initiative und zwangen den Gegner zu Fehlern. Als Niki 10 Minuten vor Schluss zum 1 : 2 verkürzte war plötzlich wieder alles offen. Angetrieben von den Fans zeigten  unsere Jungs ein riesen Spiel. Leider wurde der große Aufwand nicht mehr belohnt, unser Gegner schoss in der Nachspielzeit das 3 : 1 und so war die Enttäuschung nach dem Schlusspfiff groß.

Kader (Tore): Tobias Funke, Fabian Renz, Elias Schädler, Niklas Häckelsmiller (1), Felix Büchele, Martin Merkle, Julian Weiher, Lucas Scherer, Jannik Sauter, Emi Cetin, Timo Partsch, Sven Häckelsmiller, Eren Karadeniz, Ron Bicker, Johannes Rief, Tobias Lechner

 

  18. Spieltag, Bezirksstaffel, 11.06.2016

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz 1 – SGM Maselheim            1 : 2 (1 : 1)

Obwohl es im bedeutungslosen letzten Spiel der Meisterschaft um nichts mehr ging zeigte unsere umformierte junge Mannschaft eine tolle Leistung. Wir spielten über die gesamte Spieldauer überlegen, blieben aber im Abschluss zu harmlos.

Tor: Johannes

Die C1 beendete somit eine überragende Saison 2015/16 mit einem dritten Platz in der Bezirksstaffel, einem zweiten Platz im Bezirkspokal und geht als Bezirkshallenmeister 2016 in die Geschichte ein 🙂 Im Namen der Mannschaft herzlichen Dank an alle die uns die Saison über und vor allem in Bezirkspokalfinale so zahlreich unterstützt haben !!DANKE!!

 

 

Vorschau

  1. Spieltag Kreisstaffel

15.06.2016, 18.30 Uhr, SGM Schwendi – SGM Kirchberg 2

  1. Spieltag Kreisstaffel

18.06.2016, 14.30 Uhr, SGM Sulmetingen – SGM Kirchberg 2

Jugendturnier in Balzheim

19.06.2016, 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

F-Junioren

Am Sonntag 05. Juni 2016 war der 2. Spieltag der F-Jugend in Mittelbuch.

Wir waren mit  2Mannschaften vertreten wobei Dettingen/Kellmünz 2 besser in den Spieltag fand. Trotzdem aber waren alle wieder mit Elan und Begeisterung dabei und konnten mit den letzten zwei gelungenen Spielen den Spieltag beenden.

P.S.: Nächster Termin ist das Turnier am Samstag 18.6.2016 in Balzheim.

Kader F1:Abler Daniel(1), Sälzle Magdalena, Kolb Niclas(3), Mayerhofer Martin, Oeztürk Orhan, Münsch Robin, Storm Samuel (1), Walter Philipp(1) Behrendt Finn

Kader F2: Aysenur Cetin, Guter Ben(3), Sproll Benedikt(4), Spieler Noah(4), Lindner Lukas, Notz Maximilian, Schmid Simon, Sönmez Ibrahim(1),

SVD/TSV1 – SV Tannheim1   0:10

SVD/TSV2– SV tannheim2   6:1

SVD/TSV1– TSV Kirchberg2   1:7

SVD/TSV2– TSV Kirchberg1   2:1

SVD/TSV1– FC Bellamont   5:0

SVD/TSV 2– BSC Berkheim   4:1

F-Junioren

Am vergangenen Wochenende standen 2 Termine an. Der 1. Termin am Samstag, Tag des Kinderfußballs in Ingerkingen, wurde aufgrund des schlechten Wetters leider abgesagt.

Am Sonntag war dann der 1. Spieltag in diesem Jahr in Erlenmoos. Nach starken Regenfällen am Vormittag kam am Mittag sogar die Sonne raus und der Spieltag konnte wie geplant durchgeführt werden.

Wir traten mit 2 Mannschaften an. Für alle war es schwer nach einer so langen Wettbewerbspause ins Spiel zu finden. Die F1 hatte größere Probleme in den Wettkampfmodus zu kommen. Man kämpfte und versuchte alles aber bei sehr schwülem Wetter wollte es nicht gelingen und es konnte leider kein Spiel gewonnen werden.

Bei der F2 lief es zwar besser aber auch nicht ganz rund. Mit viel Kampf- und Teamgeist konnte man hier aber 2 Siege einfahren.

Kader F1: Cetin Aysenur, Lindner Lukas, Münsch Robin, Notz Maximilian, Schmid Simon, Sönmez Ibrahim(1), Sproll Benedikt(2) und Spieler Noah(2).

Kader F2: Abler Daniel(1), Guter Ben(1), Kolb Niclas, Mayerhofer Martin(1), Oeztürk Orhan, Storm Samuel(3) und Walter Philipp(1).

 

SVD1 : SV Ochsenhausen1   3:5

SVD2 : SV Ochsenhausen2   4:2        

SVD1 : SV Tannheim1           0:11

SVD2 : SV Tannheim2         1:2

SVD1 : TSV Kirchberg1         2:4        

SVD2 : TSV Kirchberg2        2:1

C-Junioren sind im Bezirkspokalfinale

Mittwoch 08.06.2016, 18.30 Uhr in Kellmünz

SGM Kirchberg – FV Biberach

Im Pokalfinale stehen sich in Kellmünz mit dem FV Biberach und unserer Spielgemeinschaft aus Kirchberg, Dettingen und Kellmünz zwei Spitzenteams aus dem Bezirk Riß (Biberach 1. Platz, Kirchberg 3. Platz) gegenüber. In der Feldrunde konnte Biberach beide Spiele für sich entscheiden, wir dagegen siegten im Hallenfinale und wurden Bezirkshallenmeister.

Wie schon unsere A-Jugend wollen wir im heimischen Stadion mit Unterstützung unserer Fans den Bezirkspokal ins Illertal holen. Zu diesem Highlight laden wir euch alle ein und bedanken uns jetzt schon für eure Unterstützung. Auf geht´s Jungs, pack mers!

 

A-Junioren sind Bezirkspokalsieger

Die A-Jugend ist Bezirkspokalsieger!


Die Spielgemeinschaft mit Spielern aus Kirchberg, Dettingen, Kellmünz und Erolzheim sicherte sich in einem äußerst spannenden Finale gegen die SGM Warthausen den Bezirkspokal!

Nachdem die SGM Erolzheim auf dem Weg ins Finale bereits mehrere ganz schwere Brocken mit tollen Leistungen aus dem Weg geräumt hatte – darunter unter anderem auch die in der Punkterunde ungeschlagene Mannschaft aus Schemmerhofen – machte das Team im Finale am vergangenen Donnerstag die Sensation perfekt!

In einem äußerst spannenden Spiel geriet man in der regulären Spielzeit zweimal in Rückstand, konnte aber jeweils wieder ausgleichen, sodass es am Ende mit 2:2 in die Verlängerung ging. Trotz spielerischer Überlegenheit kam man gegen die aufopferungsvoll kämpfende SGM Warthausen trotz guter Chancen zunächst nicht zum Erfolg. Erst als die gegen Spielende gut 1100 Zuschauer am Ummendorfer Sportplatz alle schon fest mit dem Elfmeterschießen rechneten, gelang mit der allerletzten Aktion tatsächlich noch der Siegtreffer zum 3:2 und der Jubel kannte keine Grenzen!

Gratulation an das Team und den Trainerstab für diese Leistung – den Bezirkspokal der A-Jugend ins Illertal zu holen ist fast schon ein historisches Ereignis!

 

A_Junioren_Bezirksmeister1
Unsere Bezirkspokalsieger nach dem Finale in Ummendorf

Kader: Emin Özcan, Roque Garcia Walcher, Florian Schlager, Andreas Hermann, Lars Häckelsmiller, Lars Brugger, Lukas Weiß, Mike van Os, Andreas Merkle, Denis Lang, Stefan Luppold, Alexander Kehrer, Dennis Raible, Linus Reichert, Patrick Zucktriegel

Torfolge: 0:1 (34.) – 1:1 (37.) Andreas Merkle – 1:2 (50.) – 2:2 (82.) Lukas Weiß – 3:2 (120.) Patrick Zucktriegel