Archiv der Kategorie: Fußball

Alle Beiträger zur Abteilung Fußball

Nach Unterkategorie filtern:

C-Junioren Endrunde Bezirkshallenmeisterschaft 17.01.2016

Die Endrunde der besten 8 C-Junioren Mannschaften des Bezirks Riß findet am Sonntag 17.01.2016 ab 13:15 Uhr in der Sporthalle Hochdorf statt.

 

Erstes Spiel der SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz ist um 13:26 Uhr gegen den FV Biberach

 

Unsere Mannschaft würde sich über die zahlreiche und lautstarke Unterstützung von unseren Fans sehr freuen.

 

Spielplan Gruppenphase:

C-Halle_Endrunde1

 

C-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

Bezirkshallenmeisterschaft Zwischenrunde am 10.01.2016

 

Am Sonntag qualifizierten sich unsere C-Junioren durch einen 2. Platz beim Turnier in Wain für die Endrunde der besten 8 Mannschaften im Bezirk.

 

Die Ergebnisse der einzelnen Spiele

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – Qlympia Laupheim                      0:1

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SV Eberhardzell                           1:0

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Maselheim/Sulmingen 5:2

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Tannheim II                         3:0

 

Für die SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz spielten:

Tobias Funke, Martin Merkle, Jannik Sauter, Julian Weiher, Felix Büchele, Sven Häcklesmiller, Eren Karadeniz und Fabian Renz

 

 

Die Endrunde findet am Sonntag 17.01.2016 ab 13:30 Uhr in der Sporthalle Hochdorf statt.

Fans sind in Hochdorf ausdrückliche erwünscht!

D-Jugend Hallenturnier beim SV Grafertshofen

Hallenturnier SV Grafertshofen, 09.01.2016

 

Mit dem 6. Platz konnte die D1 ein gutes Ergebnis erzielen. Alle Spiele waren bis zur letzten Minute sehr spannend, und mit etwas mehr Glück hätte eine noch bessere Platzierung erreicht werden können.

 

Zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften.
Gruppenspiele:
SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg – SC Schönebürg                      0:3
SV Balzheim – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg                             0:1
SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg – SGM Roggenburg                1:2
SV Grafertshofen – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg                  1:2

 

Abschlusstabelle Vorrunde Gruppe B:              Tore                Pkt.
1. SG Roggenburg                                                           12:2                12
2. SC Schönebürg                                                              8:3                   9
3. SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg             4:6                   6
4. SV Balzheim                                                                    4:8                   3
5. SV Grafertshofen                                                         4:13               0

 

Spiel um Platz 5:
SGM Dietenheim – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg                  3:1

 

Das erste Spiel im Turnier wurde als einziges Spiel recht deutlich verloren. Die anderen Spiele endeten alle mit einem knappen Ergebnis und wurden entweder mit einem Tor Unterschied gewonnen oder mit einem Tor Unterschied verloren.
Die Spiele waren immer bis zur letzten Minute bzw. Sekunde spannend. Im Gruppenspiel gegen SG Roggenburg wurde leider 10 Sekunden vor Schluss die Chance zum Siegtreffer vergeben und im Gegenzug und 2 Sekunden vor Schluss erzielte der Gegner den Siegtreffer. Im Platzierungsspiel gegen SGM Dietenheim wurde in letzter Minute eine große Chance zum Ausgleich vergeben, im Gegenzug erzielte der Gegner den Treffer zum 3:1 entstand.

E-Junioren „Südpack-Cup“

Hallenturnier: SV Ochsenhausen – Südpack Cup

Kader:

Sven Schad, Fabian Besler, Maxim Frank, Matteo Geist, Paul Mack, Til Neher, Luisa Schädler, Nick Schädler, Zucktriegel Marco

 

E_Turnier

 

Zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften:

SGM Kellmünz/Dettingen – SV Ochsenhausen 2               1:5

SGM Kellmünz/Dettingen – SV Eberhardzell                       0:2

SGM Kellmünz/Dettingen – FC Wangen                                 0:4

SGM Kellmünz/Dettingen – SV Erlenmoos                            0:0

Spiel um Platz 9   SGM Kellmünz/Dettingen – SV Ochsenhausen3     3:0

 

Im ersten Spiel gegen Ochsenhausen 2 starteten wir sehr gut und gingen recht schnell mit 1:0 in Führung. In der Folge haben wir aber viel zu hektisch agiert, es dem Gegner somit sehr leicht gemacht und gingen mit 1:5 unter.

 

Auch in den anschließenden Gruppenspielen hat unser Team gut begonnen, aber eben durch viele unnötige Ballverluste dem Gegner Geschenke gemacht.

 

Erst gegen SV Erlenmoos hat unser Team mal gezeigt, dass wir auch Fußball spielen und kämpfen können.

 

Nach einer längeren Pause und einer ungewöhnlichen Zucki-Aufwärmvariante      😎    war unsere Mannschaft dann so richtig heiß und gewann das Platzierungsspiel beachtlich mit 3:0 Toren. -> Tolle Leistung !

2. Platz beim Nautilla-Cup

 C-Junioren Nautilla Cup in Au

 

Einen tollen 2. Platz belegte unsere C-Jugend beim Nautilla-Cup in Au.

Ungeschlagen zogen wir ins Finale des Nautilla-Cups ein. Im Endspiel gelang dem FV Weissenhorn leider dann 15 Sekunden vor Schluß der Siegtreffer. Verständlicherweise waren die Jungs des TSV Kellmünz danach enttäuscht.  Insgesamt aber eine tolle Leistung von Euch!!!

 

 

2C_Turnier_Au
Vor dem Finale: Tobias Funke, Julian Weiher, Jannik Sauter, Martin Merkle, Alexander Sälzle, Marco Braig, Simon Saueressig und Timo Partsch

 

 

Die Ergebnisse der einzelnen Spiele

 

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – FV Weissenhorn       2:1

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Illerieden/Staig/Schnürpflingen  3:0

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Oberroth/Obenhausen/Buch 2:2

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SV Tiefenbach 4:2

 

Halbfinale
SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz
– FV Ay 3:2

 

Finale
SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz
– FV Weissenhorn 1:2

E-Jugend

Hallenturnier in Beuren

E_15_Turnier_Beuren

Am 12.12.2015 war eine Mannschaft der E-Junioren beim Hallenturnier des SV Beuren eingeladen. Dabei konnte ein beachtlicher 5. Platz erspielt werden.
Die Ergebnisse im Einzelnen (zwei Gruppen mit je 4 Mannschaften):

 

1. Spiel      SGM Kellmünz/Dettingen – SV Senden         0:4

ohne Worte –> früher ins Bett gehen !

 

2. Spiel            SGM Kellmünz/Dettingen – SG Silheim/Bühl        2:2

Unsere Mannschaft schaffte einen 0:2 Rückstand aufzuholen => superstark!!!

 

3. Spiel   SGM Kellmünz/Dettingen – SV Beuren                        2:4
Trotz einer sehr guten Leistung und einer hoch verdienten 2:0 Führung mussten wir uns am Ende unglücklich geschlagen geben.

 

Spiel um Platz 5      SGM Kellmünz/Dettingen – SC Staig          1:1       (5:4 n E.)
Platz 5 -> Tolle Mannschaftsleistung !!!

 

C-Jugend

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz Bezirkshallenmeisterschaft – Vorrunde

Samstag, 12.12.2015 in Erolzheim

SGM 2 – Laupheim 1 : 3

SGM 2 – Mittelbiberach 0 : 2

SGM 2 – Erolzheim 0 : 2

SGM 2 – Ellwangen 3 : 0

In einer starken Gruppe platzte bei unserer SGM2 leider erst im letzten Spiel der Knoten. Endlich lief der Ball in den eigenen Reihen und die Tore wurden schön herausgespielt. Schaden, denn mit der Leistung aus diesem Spiel wäre auch gegen die anderen Gegner was zu holen gewesen.

Spieler (Tore): Dustin Schlecker, Moritz Stuber, Joel Claus, Johannes Rief, David Damaschke (1), Jonas Lang, Elias Schädler, Ron Bicker (3), Yvonne Hagmeyer

SGM 1 – Ellwangen 5 : 0

SGM 1 – Wacker 4 : 0

SGM 1 – Laupheim 1 : 0

SGM 1 – Biberach 0 : 0

Einen bärenstarken Eindruck hinterließ unsere SGM1 und zog ohne Gegentor als Gruppenerster in die Zwischenrunde ein. Beachtlich war vor allem der Auftritt gegen die Landesstaffel Mannschaft aus Laupheim, welche sicherlich der Favorit auf den Titel ist.

Spieler (Tore): Tobias Funke, Felix Büchele (3), Fabian Renz, Sven Häckelsmiller, Eren Karadeniz (3), Jannik Sauter (3), Julian Weiher, Martin Merkle (1)

 

B-Junioren

SGM DETTINGEN/KIRCHBERG/KELLMÜNZ – SGM Birkenhard 2:1

Gegen die tiefstehenden Birkenharder tat sich unsere Elf über lange Strecken schwer. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten wir mit dem Ersten schön gespielten angriff gleich das 1:0 erzielen.

Die zweite Hälfte verlief ähnlich unsere Elf tat sich schwer konnten aber in der 48. Min das 2:0 erzielen. Nach dem 2. Treffer plätscherte das Spiel so vor sich hin. 20 Min vor dem Ende kam Birkenhard überraschend durch einen langen Ball zum Anschluss wodurch es noch etwas hektisch wurde wir konnten das Ergebnis aber über die Zeit retten.