Schlagwort-Archive: SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz

C-Junioren

3. Spieltag, Qualistaffel, 01.10.2016

SGM Schemmerhofen II –  SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz  II  2: 8

Die ersten 5 min begannen wir druckvoll mit einigen Großchancen zu Beginn die leider nichts einbrachten. Danach kam Schemmerhofen besser ins Spiel und hatten auch gleich gute Chancen. Nach 15 min Stand es 0:0. Bis zu 30. Min vielen 6 Toren so konnten wir mit einer 4:2 Führung in die Halbzeit gehen. In der zweiten Hälfte stellten wir um, womit Schemmerhofen gar nicht mehr klar kam. Wir kamen zu weiteren Chancen und konnten diese zum Teil gut nutzen.

Tore: Elias Schädler 2x, Timo Hörmann 2x, Hannes Weiß, Torben Bicker, Jonas Hauke, Claus Joel
2. Spieltag, Bezirksstaffel, 24.09.2016

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz I – SGM Ringschnait     0:4

Unser Team konnte über weite Strecken des Spiel`s gut mithalten. Doch gegen die  gut eingespielte Elf aus Ringschnait  fehlten vorne die Torchancen und hinten wurden  bei den Gegentreffern zu leichte Fehler gemacht.

2. Spieltag, Qualistaffel, 24.09.2016

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz II –  SGM Erolzheim II  2: 5

In der ersten Hälfte kamen unsere Jungs nicht richtig in Spiel. Wir gingen mit einem 0:2 Rückstand in die Pause. Nach dem Seitenwechsel nahmen unser Jungs Fahrt auf und konnten gleich nach der Halbzeit den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. Jetzt waren wir im Spiel ließen dann aber zu viele Großchancen liegen ehe Erolzheim mit 3 Kontern den Sieg klar machen konnte.7

Tore: Tobias Schuhmacher, Brüderl Moritz

1. Spieltag, Bezirksstaffel, 17.09.2016

SGM Erolzheim I – SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz I     3:3

Im ersten Saison Spiel machten unsere Jungs noch einige Fehler. In der ersten Hälfte stimmten die zuspiele und die Abstimmung in der Abwehr noch nicht. Erolzheim fand besser ins Spiel und ging nicht unverdient mit einer 3:1 Führung in die Halbzeit. In der Halbzeit nahmen sich unsere Jungs viel vor und fanden sofort ins Spiel. Die Fehler wurden abgestellt und innerhalb von 15 min konnten wir 2 Treffer zum 3:3 Ausgleich erzielen. Das gab unseren Jungs einen Schub und sie übernahmen die Kontrolle im Spiel und spielten sich noch einige ungenutzte Chance raus. Gegen Ende fing sich Erolzheim wieder und es wurde noch ein offener Schlag Abtausch bei dem keine der Mannschaften seine Chancen nutzen konnte. Somit wurden die Punkte gerecht und verdient aufgeteilt.

Tore: Lukas Kohler, 2X Tim Füssl