D-Junioren

4. Spieltag Kreisstaffel, 06.05.2017

SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz 2 – SGM Ummendorf   1 : 0 (1 : 0)

Klein gegen Groß, jüngerer- gegen älteren Jahrgang – so waren die Vorzeichen des Spiels. Aus

dieser Konstellation heraus machten unsere Jungs wirklich das Beste. Die „großen“ Gäste waren

zwar anfangs dominant, doch mit zunehmender Spieldauer kamen unsere Jungs immer besser ins

Spiel. Nach einem wunderschönen Spielzug konnte Paul Mack die Führung erzielen. Danach

spielten und kämpften wir vorbildlich. So konnte der Ball stets vom eigenen Tor ferngehalten und

ein verdienter Sieg erzielt werden. Zudem wurde in der Tabelle Platz 1 eingenommen.

Glückwunsch und weiter so !!!!

Tor: Paul Mack

6. Spieltag Leistungsstaffel, 06.05.2017

SGM Dettingen-Kirchberg-Kellmünz 1 – SGM Haslach            6 : 4 (1 : 3)

Kurzfristige Ausfälle und einige Umstellungen brachten gehörig Unordnung in unser Spiel und so lagen wir nach 20 Minuten scheinbar aussichtslos mit 0 : 3 zurück. Doch unser Team kämpften sich zurück ins Spiel und Kapitän Joschi blies zur Aufholjagd, als er mit dem Pausenpfiff den Ball in den Winkle jagte. Nacht der Pause waren unsere Jungs in allen Belangen überlegen. Giftig gegen den Ball und in eigenem Ballbesitz spielten sie sich nahezu in einen Rausch. So gelangen in 10 Minuten 5 !!! Tore und das Spiel konnte zu einem 6 : 3 gedreht werden. „Man of the match“ war David Sauter, welcher nahezu alle Tore aufgelegt hatte. Riesen Kompliment an alle, super Teamgeist!

Tore: Janosch Weiher, Ronny Müller (2), Michael Miller, Noah Hirschmann (2)