Alle Beiträge von TSV-Kellmünz

Theater – Großes Comeback nach 10 Jahren!

 Großes Comeback nach 10 Jahren!

 

 

Nach einer beeindruckenden Pause von einem Jahrzehnt, erstrahlte die Theatergruppe des TSV Kellmünz wieder auf der Bühne und begeisterte das Publikum mit dem Stück “Schwiegermütter all-in”. Es war mehr als eine Aufführung – es war ein Fest der Kultur und Gemeinschaft!

 

 

 Vier ausverkaufte Vorstellungen

 

Die Begeisterung war unübersehbar, denn jede der vier Aufführungen war komplett ausverkauft! Ein herzliches Dankeschön an unser treues Publikum, das uns unterstützt und unsere Leidenschaft teilt.

 

 

 Neue Bühne in Rekordzeit

 

In nur 5 Wochen hat unser engagiertes Bühnenbau-Team eine komplett neue Bühne samt Kulissen erschaffen. Dieses Kunststück wurde mit rund 400 ehrenamtlichen Arbeitsstunden, hauptsächlich in abendlichen Stunden, erreicht. Ihr seid die wahren Helden hinter den Kulissen!

 

 

 Technische Revolution

 

Wir haben in die Zukunft investiert! Mit einer komplett neuen Ton- und Lichttechnik haben wir das Theatererlebnis auf ein neues Niveau gehoben. Unser Dank gilt auch dem neuen Mitglied im Technik-Team, dessen erstes Engagement hinter den Kulissen unverzichtbar war.

 

 

 Intensive Proben seit August

 

Seit Ende August fanden 2-3 mal pro Woche Proben statt. Jede Szene, jeder Dialog und jede Bewegung wurde mit Hingabe und Perfektion geprobt, um Ihnen eine unvergessliche Vorstellung zu bieten.

 

 

 Neue Talente auf der Bühne

 

Dieses Jahr begrüßten wir vier neue Spielerinnen und Spieler sowie eine neue Souffleuse in unserem Ensemble. Ihr frischer Geist und Enthusiasmus haben die Aufführungen bereichert und belebt.

 

 

 Unbezahlbarer Einsatz im Hintergrund

 

Ein riesengroßer Dank geht auch an unsere unermüdlichen Helfer in der Küche, am Ausschank, in der Bedienung, an der Abendkasse, in der Reinigung und im Kartenvorverkauf. Ohne eure fleißigen Hände und herzlichen Lächeln wäre dieses Event nicht möglich gewesen!

 

 

Dieses Comeback war ein echtes Gemeinschaftswerk. Jedes Lächeln und jeder Applaus war ein Tribut an die Hingabe und Leidenschaft, die jeder Einzelne in dieses Projekt gesteckt hat. Wir sind mehr als eine Theatergruppe – wir sind eine Familie.

 

 

Bis zum nächsten Vorhangfall – wir sehen uns auf der Bühne!

Erlebt die Dancing Kids in Aktion – Faschingszauber pur!

Erlebt die Dancing Kids in Aktion – Faschingszauber pur!

 

 

Wir möchten Andreas Pszczolinski von Junited Autoglas unseren tiefsten Dank aussprechen für die großzügige Unterstützung mit unseren prächtigen Kostümen und Rosi Kiechle für die meisterhafte Anpassung. Ihr seid die Helden hinter unseren glänzenden Auftritten!

 

Markiert euch diese Termine:

  • 28.1.2024, 15:00 Uhr: Kinderfasching in Illereichen
  • 04.2.2024, 14:00 Uhr: Großer Umzug in Altenstadt
  • 09.2.2024, 15:00 Uhr: Kinderfasching in Kellmünz
  • 13.2.2024, 13:30 Uhr: Umzug in Sinningen
  • 13.2.2024, 15:00 Uhr: Kinderfasching in Osterberg

 

Kommt vorbei und feuert uns an! Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

 

Special für Firmen und Veranstaltungen: Die Dancing Kids bringen Stimmung auch zu eurer Feier oder Event. Kontaktiert uns für eine unvergessliche Show!

Toller Abend beim Eishockey

Toller Abend beim Eishockey mit der SGM KDK (Kellmünz Dettingen Kirchberg)!

 

Wir hatten eine großartige Zeit beim Spiel des ECDC Memmingen gegen die EHF Passau Black Hawks. Mit dabei waren 133 unserer Mitglieder – eine bunte Mischung aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es war ein wirklich spaßiger Abend.

 

Das Spiel war spannend und es war großartig, es gemeinsam anzusehen. ???? Ein großes Dankeschön an Bauelemente Weber für das Sponsoring dieses Ausflugs. Eure Unterstützung hat diesen schönen Abend für uns alle möglich gemacht.

 

Wir freuen uns auf weitere solche Veranstaltungen und hoffen, euch bald wieder dabei zu haben. Danke an alle, die mitgekommen sind und diesen Abend besonders gemacht haben!

 

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2024!
Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unseren Verein im vergangenen Jahr durch ihre Arbeit und ihr Engagement unterstützt haben.
Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Sponsoren für die
großzügige finanzielle Unterstützung.
Ein Dankeschön auch an alle unsere Spenderinnen und Spender!
Fabian Grimm im Namen des Vorstandes des TSV Kellmünz

Floorball-Team gewinnt den U15-Oxen-Cup

 

Die Kellmünzer Lions (Floorball) haben Großartiges geleistet und am Wochenende einen bemerkenswerten Sieg errungen. Beim Oxen Cup U15 in Ochsenhausen traten sie mit Entschlossenheit und Teamgeist an und ließen sich nicht aufhalten. Mit einem Unentschieden und beeindruckenden vier aufeinanderfolgenden Siegen konnten sie sich den begehrten Titel sichern und ihre Dominanz im Turnier unterstreichen.

 

Die Spieler der Kellmünzer Lions zeigten nicht nur ihr Können auf dem Spielfeld, sondern auch ihre Entschlossenheit, sich den Titel zu holen. Sie kämpften hart, gaben ihr Bestes und harmonierten perfekt als Team. Dieser Sieg ist das Ergebnis von harter Arbeit, Training und dem unbeirrbaren Glauben an sich selbst.

 

Die Freude und der Stolz in Kellmünz sind sicherlich grenzenlos, da die Lions den Oxen Cup U15 nach Hause bringen. Dieser Erfolg wird die Motivation und den Ehrgeiz des Teams nur weiter stärken, und wir können gespannt sein, was die Zukunft für die Kellmünzer Lions im Floorball bereithält. Herzlichen Glückwunsch zu diesem beeindruckenden Sieg!

D-Juniorinnen Turniersieger beim VR-Cup in Mietingen

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz

 

VR Cup in Mietingen

 

Im Spielmodus jeder gegen jeden hatten wir 5 Spiele:

SGM Bellamont – SGM Kirchberg                   0:2

SGM Kirchberg – SV Mietingen                       2:1

SGM Laupertshausen – SGM Kirchberg        0:5

SGM Kirchberg – SV Alberweiler                    2:0

SGM Kirchberg – Wacker Biberach                                1:0

 

Mit 5 Siegen wurden wir souveräner Sieger des Turniers.

Es spielten: Valerie, Finja, Maja, Lea (3x); Emily (5x), Katharina (1x), Marie (1x), Enola, Sina

 

Durch diesen Turniersieg spielen wir am 12.11. auf Verbandsebene in Urbach (Kreis Rems/Murr)

D-Juniorinnen erfolgreich

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Laupertshausen 12:0

 

Von Beginn an machte unsere Mannschaft Druck auf das gegnerische Tor. In regelmäßigen Abständen wurden schön heraus gespielte Tore geschossen, zur Halbzeit stand es 7:0.

Der Einbahnstraßenfussball ging auch in der zweiten Halbzeit weiter, es kamen mehre junge Spielerinnen und eine neue Spielerin zu ihren ersten Einsätzen. Weiter so Mädels

 

Es spielten: Valerie, Finja, Maja, Lea (2x), Emily (5x), Katharina; Marie (4x); Dana, Jana, Emilia, Lili

Sieg und Niederlage für unsere B-Juniorinnen

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – TSV Tettnang     0:3

 

Im Verbandspokal hatten wir den zwei Klassen höher spielenden Oberligisten aus Tettnang zu Gast. Gespielt wurde wieder 11 gegen 11 und unsere Mannschaft fand super in das Spiel. Die ersten Chancen gehörten uns und die Abwehr hatte den Gegner gut im Griff, wenn man auch merkte, dass der Gegner ausgeglichener besetzt war. Aber unsere Mädels spielten und kämpften klasse., so dass ein hochklassiges Spiel zustande kam. Leider hatte der Gast das bessere Ende dann für sich. Das 0:1 fiel in der 55. Minute aus dem Getümmel heraus und als dann in der 63. Minute das 0:2 erzielt wurde, konnte man merken, dass das wohl die Entscheidung war. Bei einer besseren Chancenverwertung in Halbzeit 1 wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen. Trotzdem ein tolles Spiel auf das alle stolz sein können!!

 

Spielerinnen und Torschützen: Anna B. (TW), Patricia, Luisa, Josie, Lena, Shireen, Dilara, Aysenur, Jana, Sara, Mona, Annika, Isabella, Sofie, Anni

 

SV Jungingen II – SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz     2:8

 

Drei Tage später das Kontrastprogramm: Im ungeliebten 7 gegen 7 und mit ein paar kurzfristigen Ausfällen zeigte man eine relativ schlechte erste Halbzeit und lag gegen einen guten Gegner mit 1:2 zurück. Nach einer deutlichen Halbzeitansprache kamen die Mädels wie verwandelt aus der Pause. Nun zeigten sie ihre Klasse und schossen den auch in dieser Höhe verdienten Sieg heraus. Starke Reaktion!! Besonders erwähnenswert ist, dass Annika sehr kurzfristig nach dem Warmmachen für die verletzte Anna ins Tor musste und Ihre Sache sehr gut machte!!

 

Spielerinnen und Torschützen: Annika (TW), Mona, Patricia (1x), Aysenur, Josie, Shireen (1x), Dilara, Jana (4x), Lena (2x)

C-Juniorinnen in Alberweiler erfolgreich

SV Alberweiler – SGM TSV Kirchberg/Dettingen/Kellmünz          2:7

 

Zum Auswärtsspiel trat man beim alten Rivalen in Alberweiler an. Die erste Hälfte gestaltete sich mit einer 4:2 Führung noch ganz spannend und ausgeglichen. Nach dem Wechsel war die Sache dann aber eindeutig und es konnte das Ergebnis kontinuierlich erhöht werden. Klasse Auswärtsspiel, klasse Leistung!!

 

Spielerinnen und Torschützen: Selina (TW), Sofie (1x), Ciara (1x), Fynia, Anni (4x), Lea, Lena, Amelie, Magdalena (1x)