Schlagwort-Archive: Sportplatz Kellmünz

Bambini- und F-Juniorenspieltag in Kellmünz

Am Samstag, 22.10.2022 um 10:00 Uhr startet der Bambini- und F-Juniorenspieltag in Kellmünz.

Einfach vorbeikommen und unsere Jüngsten beim Fußballspielen zusehen. Wir freuen uns auf Euer Kommen

 

 

 

 

Info Kinderfußball-Spieltage (U7-U9)

Bei den Bambini & F-Jugendlichen werden keine Meisterschaftsrunden ausgetragen. Stattdessen finden bei den U7- bis U9-Jährigen Kinderspieltage statt (die sogenannte FairPlay-Liga). Die drei Ziele: Spielfreude entfachen, Selbstvertrauen geben und Spielkompetenz entwickeln.

Der zentrale Gedanke hinter den Kinderspieltagen ist der, dass alle Kinder dieselbe Spielzeit bekommen, sich auf Augenhöhe gegen Gleichstarke austoben und die individuelle Entwicklung in den Mittelpunkt gestellt wird.

Ein gemeinsamer Beginn und Abschluss runden die Kinderspieltage als feste Bestandteile ab.

TSV-Stockschützen gewinnen „Caelius Mons“ – Turnier

Der „Pott“ bleibt in Kellmünz!

TSV-Stockschützen gewinnen „Caelius Mons“ – Turnier

Am Sonntag, den 18. September fand auf den Stockbahnen des TSV nach der zweijährigen Corona-Zwangspause wieder das „Caelius Mons“ Stockturnier statt. Trotz der schlechten Wetterprognose zeigte sich unser „Petrus“ gnädig und so konnte ohne Einschränkungen das Turnier durchgeführt werden. Unsere Stockschützen zeigten sich in Topform und konnten sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und den Turniersieg für sich entscheiden. Danach fand im Multifunktionsraum der neuen TSV Halle die Siegerehrung und das gemeinsame Mittag[1]essen statt und natürlich wurde der Turniersieg ordentlich gefeiert.

Die Stockschützen bedanken sich bei allen Teilnehmern und Besuchern. Vielen Dank und Stock Heil!

 

Ergebnisliste:

 

Platz      Mannschaft                 Punkte          Stockpunkte

  1. TSV Kellmünz                             14-2                 212 : 60
  2. TV Erkheim                                  13-3                 146 : 102
  3. ESC Weißenhorn                      12-4                 157 : 73
  4. ESV Bad Wörishofen                 9-7                 134 : 114
  5. VFL Munderkingen                    6-10               127 : 139
  6. TV Bad Grönenbach                  6-10                 89 : 175
  7. SC Vöhringen                                4-12                 95 : 143
  8. SSV Autenried                              4-12                 86 : 158
  9. SV Schöneberg                             4-12                 80 : 162

 

 

Abteilungsleiter Florian Hempfer mit Mannschaftführer Fritz Baur

“Tag des Sports” ein großartiger Erfolg

Einen großartigen Erfolg konnte der TSV Kellmünz mit der Ausrichtung eines „Tages des Sport“ in der neuen Turnhalle und auf dem Sportgelände verbuchen. Bereits um 10 Uhr waren beide Hallen mit Zuschauern gefüllt, die auf den Beginn der Vorführungen warteten.  Die Veranstaltung begann mit dem ersten Auftritt der neuen Kindertanzgruppe nach dem Lied „Ich bin a Dorfkind und darauf bin ich stolz“. Bei der Wiederholung durften auch mutige andere Kinder mitttanzen. Nach dem anschließenden Auftritt der Hip – Hop Gruppe gab es auch hier die Möglichkeit,  etwas über diese Art zu tanzen zu erfahren. Übungsleiterin Lilly Theile entwickelte schrittweise mit den Jugendlichen die Abfolge eines Tanzes. Zeitgleich wurden in der anderen Halle während  der ganzen Veranstaltung verschiedene Bewegungsmöglichkeiten gezeigt und zum Mitmachen angeboten. Es waren zum Beispiel ein Reckquadrat aufgebaut, an dem geturnt werden konnte; an der Sprossenwand war für die kleinen Gäste eine Art „Spielplatz“ errichtet und an der Tischtennisplatte wurde unter anderem “Rundlauf“ gespielt. Zu allen Kurs- und Sportangeboten des Vereins konnte man sich an Infoständen und bei anwesenden Übungsleitern informieren. Großen Anklang fand Floorball (Unihockey) mit Torwandschießen. Im Mehrzweckraum führte die Theatergruppe zweimal lustige Sketche auf, in denen sie persönliche Pannen bei früheren Aufführungen szenisch darstellten. Showmatches der Tischtennisabteilung und eine Schnupperstunde für Seniorengymnastik beendeten das Programm in der Halle. Auf dem Trainingsplatz gab es einen Fußballparcours und Fußballzielschießen. Die Eisstockschützen führten ihre Mannschaftsmeisterschaften durch und luden interessierte Zuschauer zum Probieren ein.  Zuletzt trugen die beiden aktiven Fußballmannschaften des TSV ihre Meisterschaftsspiele aus. Zum guten Gelingen des Sporttages trug auch das lange anhaltende unerwartet trockene Wetter bei.

 

Beim Sporttag des TSV Kellmünz konnten  Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich an verschiedenen Geräten und Aufbauten betätigen. Sehr gerne und fantasievoll beschäftigten sich viele Kinder am Reckquadrat.

Maifest war ein großartiger Erfolg

Ein großartiger Erfolg war das Fest, das der TSV Kellmünz erstmals am 1. Mai auf dem Sportplatzgelände ausrichtete. Bereits kurz nach Beginn hatten die Besucher fast alle Plätze besetzt, um sich  –  unterhalten von der Musikkapelle Kellmünz  –  bei Kaffee und Kuchen oder Erfrischungsgetränken zu stärken und zu erholen.  Sehr gut besucht war die Schminkecke, und von den Kindern aktiv verfolgt war auch das Kasperltheater.  39 Fußballspieler/-innen erwarben ein DFB-Fußballabzeichen.  Lange Schlangen bildeten sich auch an der Ausgabe des kulinarischen Schmankerls „Pulled Pork“. Bis zum Einbruch der Dunkelheit bzw. des  CL-Spiels des FC Bayern  unterhielt DJ Frank die Gäste mit fetziger, abwechslungsreicher Musik.

Alfred Grimm

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, die zum Gelingen des Maifestes beigetragen haben!

Vielen Dank auch für die leckeren Kuchenspenden!

Danke an den Musikverein Kellmünz und DJ Frank Hoher für die tolle Musik!

Gabi Grimm