Archiv der Kategorie: D-Jugend

Beiträge, welche nur D-Jugend betreffen

Nach Unterkategorie filtern:

Keine Kategorien

D-Junioren 1. Spieltag

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg II

 Im ersten Spiel in der Qual.-Staffel 2 gastierte unser Team bei der SGM Vöhringen.

Nach einer sehr erfolgreichen Vorbereitung war unser Ziel klar, drei Punkte.

Vom Anpfiff an ging unser Team sehr konzentriert und fokussiert in das Spiel.

Wir haben in den ersten Minuten versucht das Spiel in die Hand zu nehmen und den Gegner zu kontrollieren. In der 11. Spielminute war es endlich soweit und wir gingen mit 0-1 in Führung. Nach dem Führungstreffer spielten unsere Jungs sehr konzentriert weiter und hatten den Gegner über weite Teile der Ersten Hälfte im Griff. In der Halbzeit haben wir uns vorgenommen im Mittelffeld noch kompakter zu stehen und im Umschaltspiel noch wacher zu sein. Das setzten unsere Jungs hervorragend um. In der 42. Spielminute erzielten wir das verdiente 0-2. Der Gegner versuchte sich Torchancen heraus zu spielen. Doch durch eine sehr gute Abwehr und Torwart Leistung blieb der Kasten sauber. In der 52. Spielminute erzielte unser Kapitän noch das 0-3. Es war eine sehr tolle Mannschaftsleistung und somit ein verdienter Sieg für unsere Jungs.

SGM Vöhringen   –   SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg         0:3

Torschützen: Deniz Freund (2), Arlind Bajraktari

 

 

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg I

 Auch die SGM I musste Ihr erstes Pflichtspiel in der Qual.-Staffel 1 auswärts bei der SGM Staig antreten.

Zu Beginn der Partie, tat sich unsere Mannschaft schwer, die entscheidenden Lücken zu finden, um den Gegner in Bedrängnis zu bringen. So gestaltete sich in den ersten 15 Minuten ein offener Schlagabtausch, der nichts zählbares zu Tage brachte. Erst gegen Ender der ersten Hälfte konnten wir mit mehr Laufbereitschaft die entscheidenden Pässe spielen , so dass wir mit einer 2:0 Führung in die Pause durften.

Nach der Pause waren wir dann viel präsenter und aktiver, so dass wir den Gegner bereits im Mittelfeld zu Fehlern zwingen und weitere 3 Treffer folglich erzielen konnten. Leider mussten wir Mitte der 2. Halbzeit noch einen Gegentreffer hinnehmen.

Gegen Ende des Spiels hatten wir noch die ein um die andere Chance, die leider ungenutzt blieb. Somit konnten wir einen hochverdienten Sieg und somit 3 Punkte auf unser Konto gutschreiben. Weiter so Jungs !!

 

SGM Staig   –   SGM Kellmünz         1:5

Torschützen: Jonas Weber, Niclas Brader, Daniel Abler, Jan Bixenmann, Noah Lang,

 

D-Junioren

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

SGM I
Das Spiel gegen den TSV Neu-Ulm 3 begann für die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg mit viel Schwung und Druck. Das Team vom TSV Neu-Ulm 3 versuchten schnell nach vorne zu spielen. Da unsere Jungs nicht richtig ins Spiel fanden, hatte unsere Abwehr in den ersten Anfangsminuten einiges zu tun. So kam es wie es kommen musste, der TSV Neu-Ulm 3 erzielte in der 13. Minute die 1:0 in Führung.
In der zweiten Halbzeit starteten unsere Jungs nun wieder ausgeglichener und zeigten ihre Stärke. Nach mehreren Aktionen wurde unsere SGM zunehmend gefährlicher und nutzten ihre Torchancen. Eine Nachlässigkeit im Abwehrverhalten des TSV Neu-Ulm 3 nutzen unsere Jungs zum verdienten Ausgleich in der 48. Minute zum 1:1. Doch die Gästeabwehr blieb stabil und so blieb es mit einer tollen Leistung der SGM bei einem verdienten Unentschieden.

TSV Neu-Ulm 3 – SGM Kellmünz I 1:1
Torschützen: Jonas Weber

SGM II
Gegen den zweitplatzierten aus Pfaffenhofen trat unser Team etwas defensiver an,
konnte jedoch ganz gut mithalten und ließ dem Gegner sehr wenig Torchancen.
Aber auch wir konnten unsere drei sehr guten Möglichkeiten leider nicht nutzen.
Trotz dem Rückstand zeigte unsere Mannschaft eine tolle kämpferische Leistung!
Zum Ende hin haben wir natürlich auf ein Unentschieden gedrängelt und mussten
kurz vor Abpfiff dann leider den zweiten Treffer hinnehmen.

SGM Pfaffenhofen II – SGM Kellmünz II 2:0

VORSCHAU:
Mi..15.05.2018 um 18.00 Uhr SGM Kellmünz II – SGM Illerrieden I
Sportplatz Kellmünz

Sa.19.05.2018 um 13.00 Uhr SGM Kellmünz I – SGM Au
Sportplatz Kirchberg

D-Junioren

D – Jugend

 

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen I – SGM Unterweiler II   3:1

Wieder hochmotiviert Empfang unsere SGM 1 zum 2. Heimspiel der Rückrunde den Gast aus Unterweiler. Gleich von Beginn an wurde der Gegner unter Druck gesetzt, so dass bereits nach wenigen Sekunden die erste Chance leider ungenutzt blieb. Jedoch blieben wir am Ball und konnten dann in der 7. Minute nach schönem Zusammenspiel das 1:0 erzielen. Auch nach dem Führungstreffer wollten die Jungs das Ergebnis nach ob Schrauben, was jedoch leider nicht gelang. Der Gegner kam dann immer besser ins Spiel und so war es eine Unachtsamkeit, die dem Gegner das 1:1 kurz vor der Halbzeit ermöglichte.

Nach dem Seitenwechsel konnten wir nochmals einen Zahn zulegen, so dass Unterweiler immer mehr in Not geriet. Allerdings mussten wir bis zur 46. Minute warten ehe das erlösende 2:1 erzielt wurde. Mit diesem Zwischenstand waren die Jungs weiterhin bemüht, das 3:1 zu markieren, dass dann durch einen Foulelfmeter 5 Minuten später markiert werden konnte. Im weiteren Spielverlauf hatten wir die ein um die andere Chance, die leider ungenutzt blieb. Somit konnten wir einen hochverdienten Sieg und somit 3 Punkte auf unser Konto gutschreiben.

 

Torschützen: Jonas Weber (2), Niclas Brader

 

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen II – TSF Ludwigsfeld        2:4

In der ersten Halbzeit geriet unser Team zweimal durch Leichtsinnsfehler in Rückstand. Durch Einsatzwille gelang es uns jedes Mal den Rückstand wieder auszugleichen (2:2).

*** Lobenswerte Mannschaftsleistung ***

Nach dem Seitenwechsel waren wir nicht mehr in der Lage, an die gute Leistung anzuknüpfen und somit wurde das Spiel (leider) mit 2:4 verloren.

 

Torschützen: Deniz Freund (2)

D-Junioren

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

SGM I

In der ersten Halbzeit hatte die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg die Oberhand gegen unseren Gegner SGM Bühl und hatte gute Chancen zum Führungstreffer, die sie leider vergaben. In der 15 und 25 Spielminute kamen unsere Jungs besser ins Spiel und nutzten ihre Chancen zum 0:2 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel beherrschten die Platzherren das Spiel. In der Folge baute die SGM Bühl den Druck weiter auf und verkürzte auf 1:2. Dann brachen die Jungs ein wenig ein. Doch in einer spannenden Endphase des ausgeglichenen Spieles, konzentrierte sich die gesamte Mannschaft auf ihre Stärken wieder und mit sehr viel Einsatz kam man schlussendlich zum verdienten Auswärtssieg.

 

SGM Bühl (Silheim)                      –           SGM Kellmünz I      1:2

Torschützen: Niclas Brader, Nils Guter

 

VORSCHAU:

Am kommenden Samstag haben wir unser 2. Heimspiel in Kirchberg. Unsere SGM II empfängt um 11.30 Uhr den TSF Ludwigsfeld und im Anschluss darf die SGM I gegen die SGM Unterweiler II um Punkte kämpfen.

Sa.05.05.2018 um 11.30 Uhr     SGM Kellmünz II – TSF Ludwigsfeld

Sa.05.05.2018 um 13.00 Uhr     SGM Kellmünz I  – SGM Unterweiler II

 

Über lautstarke Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

D-Junioren

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

SGM I

Von Beginn an spielten wir als Gäste bei der SGM Vöhringen 1 stark auf und hatten schon in den ersten Minuten einige hochkarätitge Torchancen, die jedoch allesamt nicht genutzt werden konnten. Es dauerte ca. 10 Minuten bis endlich das erlösende 1:0 fiel. Nach diesem Führungstreffer waren die Jungs nicht mehr zu halten und erhöhten die Spielstand durch sehenswerte Spielzüge auf 4:0. Nicht zu vergessen unsere 2 kurzfristig eingesprungenen E-Jugend Spieler, die nach schönen Zusammenspiel für das 4:0 sorgten.

In der 2. Halbzeit hatte die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg wesentlich mehr Ballbesitz. Chance um Chance wurde herausgespielt und leider vergeben. Bei den restlichen beiden Toren hörte die SGM Vöhringen fast mit Fußball spielen auf und hatte mit der Hitze zu kämpfen. Somit ging man mit einem mehr als verdienten 0:6 Sieg und drei Punkten nach Hause.

Wieder eine tolle Leistung Jungs…………

 

SGM Vöhringen I               –           SGM Kellmünz I      0:6

Torschützen: Niclas Brader (2), Nils Guter (2), Jonas Weber, Samuel Storm

 

SGM II

Nach einer sehr starken Anfangsphase unserer Mannschaft gingen wir auch verdient mit 2:0 in Führung.

Durch Leichtsinnsfehler haben wir gegen Ende der 1. Halbzeit jedoch den Gegner aufgebaut

und kamen immer mehr in Bedrängnis. Nach der Halbzeit konnte Grafertshofen sogar zum 3:3 ausgleichen.

Durch eine starke Leistung unseres Keepers, der sogar einen 9-Meter gehalten hat, und durch kampfesstärke unseres Teams konnten wir das Spiel wieder drehen und zu unseren Gunsten entscheiden.

  1. Sieg !!!! –> weiter so Jungs !!!

 

SV Grafertshofen              –           SGM Kellmünz II     3:5

Torschützen: Joel Högerle (2), Deniz Freund (2), Mario Schultheiß

D-Junioren

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

SGM I

Zum Start in die neue Saison 2018 der D – Jugend Kreisleistungsstaffel hatte die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg die Spfr Dellmensingen zu Gast.

Im 1. Spiel zeigte man gleich zu Beginn an Kampfwillen und Aggressivität. Deshalb ging man auch verdient mit 1:0 in Führung. Im restlichen Verlauf der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften noch Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben.

In der zweiten Halbzeit war man wieder voll da und zeigte einen starken Fußball mit sehenswerten Torchancen und schön herausgespielten Spielzügen. Jedoch kam die Antwort prompt vom Gegner und der glich auf 1:1 aus.

In der Schlussphase des Spieles gab man nochmal richtig Gas und es wurde immer hitziger und durch unnötige Fouls und gelbe Karten des Gegners immer aggressiver, aber die SGM behielt die Nerven und erhöhte kurz vor Schluss zum Siegtreffer auf 2:1

Super Leistung Jungs, weiter so.

SGM Kellmünz I                 –           Spfr Dellmensingen          2:1

Torschützen: Jonas Weber, Lukas Birk

 

SGM II

Im ersten Spiel der SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg II hatten wir die SGM Senden zu Gast in Kirchberg. Nach anfänglichen Unsicherheiten auf beiden Seiten kam unsere Mannschaft immer besser in Fahrt und konnte mit sehenswerten Aktionen und Chancen den Gegner unter Druck setzen. Nach ca. 15 Min. konnten wir nur noch durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden, so dass ein Strafstoß die Folge war. Trotz 2 Versuche gelang es unserer Mannschaft nicht, das Leder in die Maschen zu schieben. Nun war es plötzlich ein anderes Spiel und wir ließen uns komplett durch diesen vergebenen Strafstoß verunsichern, so dass die SGM Senden das Spiel in die Hand nahm und folglich das 0:1 markierte. So war es eine Erlösung als endlich zur Halbzeitpause gepfiffen wurde.

In der 2. Halbzeit konnten die Jungs die Unzufriedenheit und die Verunsicherung leider nicht ablegen und an die erste Halbzeit anknüpfen, so dass unser Gegner leichtes Spiel hatte, weitere 4 Treffer zu markieren. Somit musste man sich unnötigerweise 0:5 geschlagen geben.

Kopf hoch Jungs, die nächste Partie geht an uns !!

SGM Kellmünz II                –           SGM Senden           0:5

D-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

Bezirkshallenmeisterschaften

 

SGM II

 

Vorrunde:

Im ersten Spiel der Bezirkshallenmeisterschaft am 03.12.17 in Neu-Ulm wurde der SV Balzheim in einem tollen Spiel mit 2:0 vom Platz gefegt.

Im Anschluss konnten wir jedoch an diese gute Leistung nicht mehr anknüpfen,

teils konnten wir sehr gute Chancen nicht verwerten, teils haben wir durch Leichtsinnsfehler

Gegentore kassiert.

 

SGM Kellmünz II     –     SV Balzheim I               2:0 (Paul, Jonas)

SGM Kellmünz II     –     TSV Neu-Ulm I              0:3

SGM Kellmünz II     –     SGM Illerrieden I           0:1

SGM Kellmünz II     –     SGM AU                      0:2

SGM Kellmünz II     –     SGM Vöhringen II         0:1

SGM Kellmünz II     –     FV Bellenberg              0:2

 

Torschützen: Mack Paul, Weber Jonas

 

SGM I

 

Vorrunde:

Am Sonntag, den 3.12.2017 waren wir zu Gast in Neu-Ulm bei der Bezirkshallenmeisterschaft. Es waren spannende, nervenaufreibende Spiele, denn nur die ersten zwei Plätze konnten in die Zwischenrunde einziehen. Die ersten zwei Spiele spielte die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

unentschieden. Gegen den Turniersieger Neu-Ulm2 verlor die SGM unglücklich mit 1:0. Die letzten beiden Spiele wurden verdient gewonnen.

Somit ist die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde der Hallen Bezirksmeisterschaft eingezogen.

Ganz große Klasse und super Leistung Jungs

SGM Kellmünz I     –    SGM Balzheim 2      0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Vöhringen 1     0:0

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm2 2       0:1

SGM Kellmünz I     –    SGM Illerrieden1      1:0

SGM Kellmünz I     –    SV Grafertshofen     3:0

 

Torschützen: Bajraktari Arlind (2), Guter Nils (1), ET

 

Zwischenvorrunde:

In einer spannenden Bezirkshallenmeisterschaft mit Top Mannschaften in Langenau am 10.12.2017 war die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen von Beginn an hellwach und konnte in den ersten zwei Spielen ein Unentschieden erreichen. In der 3. Begegnung konnte die SGM ihren ersten Sieg mit 3:1 verbuchen. Im 4. Spiel gegen den Turniersieger Neu-Ulm1 konnte man durch eine geschlossene hervorragende Mannschaftsleistung ein erneutes Unentschieden erreichen.  Im vorletzten Spiel wurde nochmals unentschieden gespielt.  Nun hatte die SGM im letzten Spiel die große Chance mit einem Sieg gegen den TSV Blaustein1 sich für die Endrunde zu qualifizieren. Leider geriet die SGM mit 0:2 in Rückstand und konnte trotz einer guten kämpferischen Schlussphase das Blatt nicht mehr wenden.

Somit wurde die SGM in einem spannenden Turnier Gruppen vierter und scheiterte denkbar knapp am Weiterkommen. Klasse Leistung! Gratulation!!!

SGM Kellmünz I     –    SV Ljiljan Ulm         0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Ermingen        0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Wullenstetten 3:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm           0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Pfaffenhofen   1:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Blaustein1        0:2

 

Torschützen: Guter Nils (2), Brader Niclas (1), ET

Neue Spielkleidung für unsere D-Junioren

Allen Grund zur Freude hatten die Nachwuchskicker der D-Jugend Spielgemeinschaft Kellmünz/Dettingen/Kirchberg zusammen mit ihren Trainern bei der Präsentation der neuen Spielkleidung unserer D-Junioren.

Die Kellmünzer Unternehmen „Hofbauer Elektrotechnik“ und „Montagebau Popp“ sponserten je einen Satz neuer Trikots.

Der TSV Kellmünz und unsere D-Jugendlichen sagen dafür „herzlichen Dank“

Sponsor Reinhard Hofbauer mit den Jungs unserer D-Junioren und ihren Trainern

 

Sponsor Thomas Popp mit den Jungs unserer D-Junioren und ihren Trainern

 

 

D-Junioren VR-Talentiade-CUP

D-Junioren VR-Talentiade-CUP

 

Der VR-Talentiade-CUP ist ein gemeinsamer Wettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg sowie des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) zur Sichtung von Talenten im D-Juniorenbereich.

In der Vorrunde wurde unseren D-Jugendlichen eine sehr starke und überaus interessante Gruppe zugelost.

 

Das Turnier findet in Silheim statt

 

Sonntag, 24.09.2017

 

13:30 Uhr        SGM Nersingen – SSV Ulm 1846 Fußball I

13:42 Uhr        SGM Kellmünz/Dettingen I – SGM Au

13:54 Uhr        SGM Ermingen I – SGM Bernstadt

14:06 Uhr        SGM Kellmünz/Dettingen I – SGM Nersingen

14:18 Uhr        SGM Bernstadt – SSV Ulm 1846 Fußball I

14:30 Uhr        SGM Au – SGM Ermingen I

14:42 Uhr        SGM Nersingen – SGM Bernstadt

14:54 Uhr        SGM Ermingen I – SGM Kellmünz/Dettingen

15:06 Uhr        SSV Ulm 1846 Fußball I – SGM Au

15:18 Uhr        SGM Ermingen I – SGM Nersingen

15:30 Uhr        SGM Au – SGM Bernstadt

15:42 Uhr        SGM Kellmünz/Dettingen I – SSV Ulm 1846 Fußball I

15:54 Uhr        SGM Au – SGM Nersingen

16:06 Uhr        SSV Ulm 1846 Fußball I – SGM Ermingen I

16:18 Uhr        SGM Bernstadt – SGM Kellmünz/Dettingen I

D-Junioren 1. Spieltag

SGM Roggenburg – SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen I          3:2

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit. Die neu formierte D-Jugend durfte um die ersten Punkte dieser Saison kämpfen.

Los ging es am Freitagabend mit der SGM 1, die zu Ihrem ersten Spiel nach Roggenburg musste. Gleich von Beginn an mussten wir feststellen, dass dieser Gegner uns alles abverlangen wird. So war es ein offener Schlagabtausch den wir mit dem ersten Tor eröffneten. Auf Grund des sehr guten Pressing unserer Gegner mussten wir ein um das andere Mal mit Ballverlusten kämpfen. So war es dann auch, dass wir den Ausgleich noch vor der Halbzeit hinnehmen mussten. Nach der Pause waren wir läuferisch dann nochmals stärker und konnten uns dadurch einige 100%ige Torchancen erarbeiten, die jedoch nur einmal zum Erfolg führten. Auch nach dem Ausgleichstreffer blieben wir am Drücker mussten doch Sekunden vor Schluss durch einen schnellen Konter das 3:2 hinnehmen.

Kopf hoch Jungs, das war eine sehr gute Leistung

 

SV Balzheim – SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen II       0:6

Die SGM 2 mussten am ersten Spieltag der neuen Saison 2017/18 zum SV Balzheim reisen.

Von Beginn an entwickelte sich ein unterhaltsames und temporeiches Spiel. Der SGM gelang es an die Leistungen von den letzten Vorbereitungsspielen und Trainingseinheiten anzuknüpfen. Somit konnte man schon nach den ersten Minuten ein Tor verbuchen. Gegen Ende der ersten Halbzeit erhöhte die SGM auf 0:2.

In der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs die Balzheimer quasi an die Wand. Die Abwehr stand sehr sicher und ließ keine nennenswerte Torchance zu.

Konsequent spielte die SGM und der harmlose Gegner hatte kaum noch die Möglichkeit was zu holen. Somit gewann die SGM ihr erstes Spiel deutlich mit 0:6.

 

Vorschau:

Am kommenden Wochenende 23.09.2017 findet unser erstes Punktspiel auf dem Hauptsportplatz in Dettingen statt.

Sa.23.09.2017 um 11.30 Uhr      SGM Kellmünz II – SGM Illerrieden II

Sa.23.09.2017 um 13.00 Uhr      SGM Kellmünz I  – SGM Illerrieden I

 

Über lautstarke Unterstützung würden wir uns sehr freuen.