Schlagwort-Archive: Jugendfußball

D-Junioren Entscheidungsspiel

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg – SGM Balzheim

Am Mittwoch 26.10.2022 um 18:00 Uhr spielen unsere D-Junioren ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Quali-Runde und damit um den Aufstieg in die Bezirksstaffel.

Spielort: Hauptspielfeld Dettingen

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans

Bambini- und F-Juniorenspieltag in Kellmünz

Am Samstag, 22.10.2022 um 10:00 Uhr startet der Bambini- und F-Juniorenspieltag in Kellmünz.

Einfach vorbeikommen und unsere Jüngsten beim Fußballspielen zusehen. Wir freuen uns auf Euer Kommen

 

 

 

 

Info Kinderfußball-Spieltage (U7-U9)

Bei den Bambini & F-Jugendlichen werden keine Meisterschaftsrunden ausgetragen. Stattdessen finden bei den U7- bis U9-Jährigen Kinderspieltage statt (die sogenannte FairPlay-Liga). Die drei Ziele: Spielfreude entfachen, Selbstvertrauen geben und Spielkompetenz entwickeln.

Der zentrale Gedanke hinter den Kinderspieltagen ist der, dass alle Kinder dieselbe Spielzeit bekommen, sich auf Augenhöhe gegen Gleichstarke austoben und die individuelle Entwicklung in den Mittelpunkt gestellt wird.

Ein gemeinsamer Beginn und Abschluss runden die Kinderspieltage als feste Bestandteile ab.

B-Junioren mit erstem Sieg in der Regionenstaffel

SGM SV Dettingen/Kirchberg/Kellmünz

 

SGM SV Dettingen/Iller   –    FC Leutkirch    2:1

 

 

Im 3. Spiel der Regionenstaffel konnten wir am vergangenen Sonntag den FC Leutkirch in Dettingen begrüßen. Bei angenehmen Temperaturen konnten wir von Beginn an einige Akzente setzen, die mit ein wenig Glück auch zum Erfolg hätte führen müssen. So ließen wir 2 Großchance liegen, ehe Benedikt in der 12. Minute das erlösende 1:0 schoss. Weitere hochgradige Torchancen wurde leider bis zur Halbzeit nicht genutzt.

Dies wollten wir unbedingt zu Beginn der 2. Halbzeit ändern und taten alles, um ein weiteres Tor zu erzielen. Dies gelang uns nach erneut weiteren 100%igen Tormöglichkeiten erst in der 57. Minute durch einen Eckball, den Nick mit einem Aufsetzer einnetzte.

Bis zu diesem Zeitpunkt konnten wir unseren Gegner erfolgreich vom Tor weghalten, was jedoch in der 60. Minute leider überraschenderweise nicht mehr gelang und wir den Anschlusstreffer hinnehmen mussten.

Ab diesem Zeitpunkt war es plötzlich ein ganz anderes Spiel und wir hatten Mühe, den FC Leutkirch vom Tor wegzuhalten. Jedoch auch in dieser Drucksituation konnten wir uns einige Male befreien und gefährliche Angriffe starten. Pech hatten wir dann in der in der 70. Minute als ein regulärer Treffer von Ben,  vom Schiedsrichter als Abseits gewertet wurde obwohl der Ball zuvor zwei Mal vom Gegner gespielt wurde. So mussten wir noch 10 Minuten alles reinschmeißen, um den Sieg noch sicher über die Zeit zu bringen, was uns dann Schlussendlich mit viel Kampf und einer geschlossenen Mannschaftleistung gelang.

Glückwunsch Jungs, den Sieg habt Ihr EUCH erarbeitet.

 

Es spielten: Abler Daniel, Besenfelder Marcel, Bixenmann Jan, Geist Simon, Guter Ben, Henkel Simon,

Lang Florian, Lang Noah,  Nitsch Nico, Schädler Laurin, Schädler Nick (1), Miller David,

Sproll Benedikt (1), Storm Samuel, Lehau Sebastian

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 16.10.2022 ist unsere SGM zu Gast beim SV Oberzell, das um 10.30 Uhr angepfiffen wird.

D1-Junioren weiterhin ungeschlagen

SV Jedesheim  – Kellmünz/Dettingen/Kirchberg 1          0:9 (0:4)

Nach einer Unsortiertheit in den Anfangsminuten kamen die Spieler der SGM besser ins Spiel und schafften es die Gegnerischen Angriffe zu unterbinden und selber das Spiel zu machen.
Sie gingen verdient in Führung und bauten Sie bis zur Halbzeit auf 4:0 aus.
Einige Angriffe schafften die Gegner aus Jedesheim, der aber durch eine dreifache Parade unseres Keeper’s den Torerfolg verhinderte.
In der zweiten Hälfte machte die SGM munter weiter und stellte somit das Endergebnis von 9:0 her.

 

Kellmünz/Dettingen/Kirchberg 1 – TSV Obenhausen       6:1 (4:0)

Von Beginn an hatte die SGM Kellmünz das Spiel klar im Griff und spielte sich ihre Torchancen heraus und ging klar in Führung und baute diese zum 4:0 aus. Einmal gelang es den Gegner allein auf das Heimtor zu stürmen, kamen aber durch eine Knieabwehr unseres Keepers nicht zum Torerfolg.
Nach dem Seitenwechsel machte die SGM weiter und erspielte sich weiter Torchancen heraus und erzielten zwei weitere Tore. Durch eine Nachlässigkeit der Verteidigung kamen die Gegner zu ihrem Anschlusstreffer

D2-Junioren mit Sieg und Niederlage

TV Wiblingen – SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg 2     2:8 (0.5)

Durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und eine klare Überlegenheit der SGM Stand es zur Pause 5:0.
Zur Pause wurden gleich viermal gewechselt, in der zweiten Hälfte machte die SGM munter weiter und stellte das Endergebnis von 8:2 für die SGM her. Der TV Wiblingen kam durch zwei kleine Patzer zu ihren Toren.

Tore:
Marlon 3x, Laurin 1x, Paul 2x, Johannes 2x

 

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg 2 – SGM Schnürpflingen 2              3:6 (2:4)

Beide Mannschaften versuchten ihr Spiel zu machen doch die Gäste kamen besser rein und gingen verdient in Führung, die Spieler der SGM Kellmünz blieben dran und kamen auch zu ihren Torchancen und erzielten in der ersten Halbzeit zwei Tore.
In der zweiten Halbzeit machten beide Mannschaften da weiter wo sie in der ersten aufgehört haben, die Gäste trafen noch zwei mal und die SGM Kellmünz machte ihr drittes Tor.
Durch Klasse Paraden unseres Keeper wurde ein höher Rückstand verhindert.
Unterm Strich war es ein klasse Spiel von beiden Mannschaften.

Spielbericht der D2-Junioren gegen Wiblingen

TV Wiblingen gegen SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg    2:8

Durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und eine klare Überlegenheit der SGM Stand es zur Pause 5:0.
Zur Pause wurden gleich viermal gewechselt, in der zweiten Hälfte machte die SGM munter weiter und stellte das Endergebnis von 8:2 für die SGM her. Der TV Wiblingen kam durch zwei kleine Patzer zu ihren Toren.

Tore:
Marlon 3x, Laurin 1x, Paul 2x, Johannes 2x

D2-Junioren starten mit Niederlage in die Saison

SGM Senden 2 – SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg 2            4:3

Die Heimmannschaft ging durch eine Freistoß in Führung, Maik Merk schaffte durch einen Distanzschuss den Ausgleich, wir schafften es aber nicht den Druck aufrecht zu halten und somit stellte Senden den Halbzeitstand von 3:1 her.
Durch zwei frische Spieler zur zweiten Halbzeit war das Spiel stabiler wir konnten aber das 4:1für Senden nicht verhindern.
Zum Ende des Spiels drehten die Spieler der SGM Kellmünz noch mal auf und konnten das Ergebnis durch Leon Nisser (Keuzeck Schuss) und nach einer Ecke durch Andreas Kammerzell auf 4:3 verkürzen.

B-Junioren Regionenstaffel

SGM SV Dettingen/Kirchberg/Kellmünz – SGM TSG Bad Wurzach/Arnach          2:2

 

Am vergangenen Sonntag war die SGM TSG Bad Wurzach/Arnach zu Gast in Dettingen.

Von Beginn an haben wir den Gegner hoch angepresst, so dass dieser Schwierigkeiten hatte, herauszuspielen. So hatte Wurzach in der 2.Minute Glück, dass der Torwart den Rückpass gerade noch vor Benedikt retten konnte. In der 17 Minute war es dann aber soweit und Jonas konnte zur 1:0 Führung netzen. Das Spiel hatten die Jungs weitestgehend im Griff lediglich eine Unachtsamkeit in der 20. Minute bescherte uns den überraschenden Ausgleich.

Auch nach diesem Treffer versuchte die Mannschaft alles, um erneut in Führung zu gehen, hatten auch

zwei, drei super Gelegenheiten, die jedoch leider vergeben wurde. So war es wieder eine Einladung in der Minute, die der Gegner eiskalt nutzte.

In der 2. Halbzeit bot sich ein offener Schlagabtausch, in der beide Mannschaften Chance nicht nutzen konnten. Erst in der 72. Minute konnte Jonas den Torwart überspielen und zum letztlich hochverdienten Ausgleich sorgen. In der Schlussminute musste dann noch Floh einen sehenswerten Kopfball entschärfen.

So blieb es letztlich beim hochverdienten Unentschieden.

 

Es spielten: Abler Daniel, Besenfelder Marcel, Bixenmann Jan, Geist Simon, Guter Ben, Henkel Simon,

König Deniz, Lang Florian, Lang Noah,  Nitsch Nico, Schädler Laurin, Schädler Nick,  Schlager Marco,

Sproll Benedikt, Storm Samuel, Weber Jonas (2)

 

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 02.10.2022 ist unsere SGM zu Gast bei der SGM SV Herlazhofen, das um 10.30 Uhr angepfiffen wird.

B-Junioren Regionenstaffel

TSV Tettnang        –         SGM SV Dettingen/Iller             2:1

Nach einer sehr intensiven Vorbereitung in den letzten 5 Wochen konnten wir nun endlich in der neu formierten Regionenstaffel (Bodensee/Riß) unser erstes Punktspiel bestreiten. Unsere erste Reise führte uns dann am Sonntagmorgen nach Tettnang.

Gleich von Beginn an mussten sich unsere Jungs gegen die enorm hoch pressenden Gegner mit allem wehren, um die Null zu halten. So hatten wir in den ersten 15 Minuten keine Entlastungen nach vorne um die Angriffe ein wenig in Schach zu halten. Unser hervorragend aufgelegter Torwart Simon konnte bis zur 20 Minuten einiges abräumen, bis der Druck einfach zu hoch war und die verdiente Halbzeitführung der Gastgeber erzielt wurde.

Nach der Pause haben wir uns einiges vorgenommen, was unmittelbar auf dem Platz sichtbar wurde.

Wir wurden insgesamt mutiger und konnten Tettnang ebenfalls enorm unter Druck setzen. So war es ein sehenswerter Spielzug  bereits 2 Minuten nach Wiederanpfiff der den Ausgleichstreffer durch Jonas uns hoffen lies. Diese Hoffnung auf einen 3er wurde jedoch bereits 3 Minuten später von der Heimmannschaft zerstört, die immer wieder mit enorm viel Druck uns einschnürten und wir uns leider nur gelegentlich befreien konnten. Dank unseres Schlussmannes Simon sowie die kämpferische Leistung unserer Defensive konnten wir das Ergebnis bis zum Schluss halten.

 

Es spielten: Abler Daniel, Besenfelder Marcel, Bixenmann Jan, Geist Simon, Guter Ben, Henkel Simon,

König Deniz, Lang Florian, Lang Noah, Lehau Sebastian, Nitsch Nico, Schädler Laurin, Schlager Marco,

Sproll Benedikt, Storm Samuel, Weber Jonas (1)

 

 

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 25.09.2022 empfängt unsere SGM die SGM TSG BAD WURZACH/ARNACH um 10.30 Uhr auf dem Hauptsportplatz in Dettingen. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen.

D-Junioren starten mit Sieg in die Saison

Spielbericht D1
SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg – FV Weißenhorn 4:3

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und zwei Toren von Weißenhorn kamen die Spieler der Kellmünzer D1 besser ins Spiel und schafften es bis zum Ende der ersten Halbzeit durch Spiel auf ein Tor den Ausgleich zu erzielen.
Halbzeitstand 2:2
In der zweiten Halbzeit wurde weiter auf das gegnerische Tor gespielt und durch einige Chancen schafften Sie es zwei weitere Tore zu erzielen. Das vierte per Kopfball nach einer Ecke.
Zum Ende des Spiels verkürzten die Gäste auf das Endergebnis von 4:3