Schlagwort-Archive: D-Junioren

D-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

Bezirkshallenmeisterschaften

 

SGM II

 

Vorrunde:

Im ersten Spiel der Bezirkshallenmeisterschaft am 03.12.17 in Neu-Ulm wurde der SV Balzheim in einem tollen Spiel mit 2:0 vom Platz gefegt.

Im Anschluss konnten wir jedoch an diese gute Leistung nicht mehr anknüpfen,

teils konnten wir sehr gute Chancen nicht verwerten, teils haben wir durch Leichtsinnsfehler

Gegentore kassiert.

 

SGM Kellmünz II     –     SV Balzheim I               2:0 (Paul, Jonas)

SGM Kellmünz II     –     TSV Neu-Ulm I              0:3

SGM Kellmünz II     –     SGM Illerrieden I           0:1

SGM Kellmünz II     –     SGM AU                      0:2

SGM Kellmünz II     –     SGM Vöhringen II         0:1

SGM Kellmünz II     –     FV Bellenberg              0:2

 

Torschützen: Mack Paul, Weber Jonas

 

SGM I

 

Vorrunde:

Am Sonntag, den 3.12.2017 waren wir zu Gast in Neu-Ulm bei der Bezirkshallenmeisterschaft. Es waren spannende, nervenaufreibende Spiele, denn nur die ersten zwei Plätze konnten in die Zwischenrunde einziehen. Die ersten zwei Spiele spielte die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

unentschieden. Gegen den Turniersieger Neu-Ulm2 verlor die SGM unglücklich mit 1:0. Die letzten beiden Spiele wurden verdient gewonnen.

Somit ist die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde der Hallen Bezirksmeisterschaft eingezogen.

Ganz große Klasse und super Leistung Jungs

SGM Kellmünz I     –    SGM Balzheim 2      0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Vöhringen 1     0:0

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm2 2       0:1

SGM Kellmünz I     –    SGM Illerrieden1      1:0

SGM Kellmünz I     –    SV Grafertshofen     3:0

 

Torschützen: Bajraktari Arlind (2), Guter Nils (1), ET

 

Zwischenvorrunde:

In einer spannenden Bezirkshallenmeisterschaft mit Top Mannschaften in Langenau am 10.12.2017 war die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen von Beginn an hellwach und konnte in den ersten zwei Spielen ein Unentschieden erreichen. In der 3. Begegnung konnte die SGM ihren ersten Sieg mit 3:1 verbuchen. Im 4. Spiel gegen den Turniersieger Neu-Ulm1 konnte man durch eine geschlossene hervorragende Mannschaftsleistung ein erneutes Unentschieden erreichen.  Im vorletzten Spiel wurde nochmals unentschieden gespielt.  Nun hatte die SGM im letzten Spiel die große Chance mit einem Sieg gegen den TSV Blaustein1 sich für die Endrunde zu qualifizieren. Leider geriet die SGM mit 0:2 in Rückstand und konnte trotz einer guten kämpferischen Schlussphase das Blatt nicht mehr wenden.

Somit wurde die SGM in einem spannenden Turnier Gruppen vierter und scheiterte denkbar knapp am Weiterkommen. Klasse Leistung! Gratulation!!!

SGM Kellmünz I     –    SV Ljiljan Ulm         0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Ermingen        0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Wullenstetten 3:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm           0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Pfaffenhofen   1:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Blaustein1        0:2

 

Torschützen: Guter Nils (2), Brader Niclas (1), ET