Jahresrückblick 2017

Am 12. Januar fand der Saisonabschluss der Abteilung Eisstock statt. Bei dieser Gelegenheit wurden die Sieger der einzelnen internen Pokale bekannt gegeben. Hier im Anschluss sind die kompletten Ergebnisse der einzelnen Entscheidungen der Saison 2017. Die Beschreibungen zu den einzelnen Pokalen finden sie hier auf der Homepage des TSV unter Allgeimein/Beschreibung der vereinsinternen Pokale vom 17.1.16. Insgesamt nahmen 14 Stockschützen der Abteilung an acht Turnieren teil. Dabei wurden folgende Platzierungen erreicht.

TurnierDatumManschaftenPlatz
Kreismeisterschaft Eis (Kreisliga A)11.02.2017117
TSV Kellmünz28.05.201795
Kreismeisterschaft Asphalt (Kreisliga A)17.06.2017111
SV Vöhringen25.06.201796
TV Bad Grönenbach (Asphalt)09.07.20171111
TSV Buxheim15.07.20171111
ESC Weißenhorn05.08.2017158
Kreispokal Eis (Kreisliga B)21.10.20171110

Helmut Krumm Pokal

1. Vorstand Gabi Grimm, Sieger Michael Haugg, Abteilungsleiter Martin Zanker
PlatzTeilnehmerPunkte
1Haugg Michael122
2Mayer German120
3Löhle Jutta116
4Jovanovi´c Boban115
5Hempfer Herbert112
6Kern Klaus111
7Kreuzer Markus108
8Zanker Roland107
9Stölzle Karl106
10Baur Fritz105
10Salzbrunn Andreas105
12Löhle Hanna93
13Hempfer Florian86
13Kling Peter86
15Anders Roland69

Bräustüble Pokal

1. Vorstand TSV Gabi Grimm, Sieger Fritz Baur, Abteilungsleiter Martin Zanker
 PlatzTeilnehmerPunkteStockQuote
1Baur Fritz84124452,756
2Haugg Michael84109591,847
3Kern Klaus84103601,717
4Hepp Reinhold84108661,636
5Salzbrunn Andreas84100811,235
6Hempfer Herbert8490791,139
7Kreuzer Markus8478910,857
8Zanker Martin66102781,308
9Kreuzer Robert66801000,800
10Löhle Hanna4874880,841
10Zucktriegel Heiko4874880,841
12Zanker Roland48561190,471
13Jovanovi´c Boban48531150,461
14Hempfer Florian012461280,359

Dörnerpokal

1. Vorstand TSV Gabi Grimm, Sieger Fritz Baur, Abteilungsleiter Martin Zanker
PlatzTeilnehmerPunkte% der max. Punkte
1Baur Fritz15380,5%
2Haugg Michael15078,9%
3Kling Peter14777,4%
4Jovanovi´c Boban14576,3%
5Zanker Roland14375,3%
6Löhle Jutta14274,7%
7Hempfer Florian13973,2%
8Hempfer Herbert13872,6%
9Kern Klaus13269,5%
9Zanker Martin13269,5%
11Stölzle Karl12766,8%
11Anders Roland12766,8%
13Kreuzer Markus12264,2%
14Hepp Reinhold12163,7%
15Zucktriegel Heiko11761,6%
16Salzbrunn Andreas11661,1%
17Riedel Marianka11560,5%
17Kreuzer Robert11560,5%
19Mayer German10655,8%
20Niesser Ingo6735,3%
21Obermüller Georg4624,2%

Otto Salzbrunn Pokal

1. Vorstand Gabi Grimm, Sieger und Abteilungsleiter Martin Zanker
PlatzTeilnehmerPunkte% der max. Punkte
1Zanker Martin13471,3%
2Kling Peter11259,6%
3Zanker Roland11058,5%
4Haugg Michael10656,4%
5Hempfer Herbert9852,1%
5Löhle Jutta9852,1%
7Hepp Reinhold9047,9%
8Stölzle Karl8846,8%
9Hempfer Florian8645,7%
10Baur Fritz8444,7%
11Kling Svenja8243,6%
11Niesser Ingo8243,6%
13Kern Klaus7238,3%
13Salzbrunn Andreas7238,3%
15Anders Roland6233,0%
16Jovanovi´c Boban5428,7%
17Zucktriegel Heiko4825,5%
18Löhle Ruth3619,1%

Bernhard Leiter Pokal

1. Vorstand Gabi Grimm, Sieger Michael Haugg, Abteilungsleiter Martin Zanker
PlatzTeilnehmer
1Haugg Michael
2Hepp Reinhold
3Kern Klaus
4Kling Peter
5Niesser Ingo
5Zanker Roland
7Baur Fritz
7Salzbrunn Andreas
9Jovanovi´c Boban
9Löhle Ruth
9Zanker Martin
9Zucktriegel Heiko

Kombipokal

1. Vorstand Gabi Grimm, Sieger Michael Haugg, Abteilungsleiter Martin Zanker
 PlatzTeilnehmerPunkte
1Haugg Michael5
2Zanker Roland9
3Kling Peter9
4Baur Fritz11
5Zanker Martin14
6Hepp Reinhold17
7Hempfer Herbert25
7Salzbrunn Andreas25
7Kern Klaus25
10Hempfer Florian26
10Löhle Jutta26
12Niesser Ingo27
13Jovanovi´c Boban29
14Anders Roland33
14Zucktriegel Heiko33
16Stölzle Karl37
17Löhle Ruth43
18Kling Svenja124
19Kreuzer Markus129
20Funke Maxi211
21Kreuzer Robert215
21Riedel Marianka215
23Mayer German217
24Löhle Hanna218
25Obermüller Georg219

Einzelmeister

Abteilungsleiter Martin Zanker, 3. Fritz Baur, Sieger Roland Zanker, 2. Michael Haugg, 1. Vorstand Gabi Grimm
PlatzTeilnehmerPunkte% der max. Punkte
1Zanker Roland13455,8%
2Haugg Michael12652,5%
3Baur Fritz12150,4%
4Zanker Martin12050,0%
5Salzbrunn Andreas10443,3%
6Kling Peter9840,8%
7Anders Roland9840,8%
8Hepp Reinhold9640,0%
9Zucktriegel Heiko9037,5%
10Hempfer Florian7832,5%
11Niesser Ingo7230,0%
12Hempfer Herbert6828,3%
13Funke Maxi6627,5%
14Kling Svenja6125,4%
15Löhle Jutta6125,4%
16Löhle Ruth5422,5%
17Kreuzer Markus5221,7%
18Stölzle Karl4418,3%
19Jovanovi´c Boban4016,7%
20Löhle Hanna3615,0%
21Kern Klaus00,0%

Mannschaftsmeister

von links Klaus Kern, Florian Hempfer, Ingo Niesser, Michael Haugg, Ruth Löhle, Boban Jovanovi´c, Herbert Hempfer, Andy Salzbrunn, Martin Zanker und Gabi Grimm
PlatzTeilnehmerPunkteStockQuote
1Haugg Michael8298313,161
Hempfer Herbert
Löhle Ruth
2Kern Klaus6463591,068
Niesser Ingo
Hempfer Florian
3Zanker Martin5578641,219
Salzbrunn Andreas
Jovanovi´c Boban
4Baur Fritz5562650,954
Kling Peter
Stölzle Karl
5Zanker Roland4647870,540
 Kreuzer Markus
Anders Roland
6Hepp Reinhold2841830,494
Löhle Jutta
Kling Svenja

 

Männerfitness

Männerfitness 50 Plus nach Kneipp

 

Neuer Kurs:
„Sport pro Gesundheit“
– mehr bewegen – gesünder leben –

 

11.01.2018 bis 15.03.2018

immer Donnerstag: 19 – 20 Uhr
Turnhalle Kellmünz

 

Übungsleiter
Marianne Anders
– Gesundheitspädag. SKA
– Übungsleiter Prävension

Danke für die Unterstützung

Vielen Dank!

Die Bambini-Jugend des TSV Kellmünz bedankt sich bei folgenden Sponsoren:

  • Bahnhofgaststätte „Zur BOIZ“ Jimmy & Beate
  • Fahrschule Prübner
  • Flo´s Getränkemarkt
  • Herbert Weber Bauelemente
  • Junited Autoglas
  • KFZ Egge
  • Markus Merkle GmbH
  • Raiffeisen-Waren GmbH Altenstadt

Mit ihrer Unterstützung konnten wir im vergangenen Jahr vier kleine Fußballtore, Trainingsleibchen und neue Bälle für unsere Nachwuchstalente kaufen. Diese Ausrüstung wird im wöchentlichen Training und an dem halbjährlich stattfindenden Turniertag der Bambini benötigt.

 

Spenden vom Weihnachtsmarkt

TSV Kellmünz

Förderverein Kellmünz

2500 € erbrachte die Verlosung, die vom Tombolateam des TSV Kellmünz und seinem Förderverein  beim Kellmünzer Weihnachtsmarkt durchgeführt wurde. Der komplette Betrag wurde zu gleichen Teilen  an die Stiftung „Valentina“  und an das Projekt „Neue Turnhalle“ gespendet.

Großzügige Geld-, Sach- und Gutscheinspenden von Privatpersonen, ortsansässigen Firmen und Unternehmen aus der Region ermöglichten den großartigen Erfolg der Aktion. Als Hauptpreise stellte die Firma Wölpert aus Illertissen zwei PKW-Anhänger zur Verfügung.

Das Team bedankt sich bei allen Spendern, denn ohne die vielen, sehr schönen Preise wäre der erzielte hohe Gewinn nicht möglich gewesen.

 

Auf dem Bild sehen Sie das Tombolateam (von links) mit Heike Schwägerl, Doris Anders, Anja Kuhn und Marion Saueressig. Nicht auf dem Foto ist Manuela Sauter. Zusammen mit ihren jugendlichen Helfern haben sie die Preise gesammelt, verpackt, aufgebaut, verkauft  und ausgegeben.

Alfred Grimm

 

Foto von Christian Anders

D-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

Bezirkshallenmeisterschaften

 

SGM II

 

Vorrunde:

Im ersten Spiel der Bezirkshallenmeisterschaft am 03.12.17 in Neu-Ulm wurde der SV Balzheim in einem tollen Spiel mit 2:0 vom Platz gefegt.

Im Anschluss konnten wir jedoch an diese gute Leistung nicht mehr anknüpfen,

teils konnten wir sehr gute Chancen nicht verwerten, teils haben wir durch Leichtsinnsfehler

Gegentore kassiert.

 

SGM Kellmünz II     –     SV Balzheim I               2:0 (Paul, Jonas)

SGM Kellmünz II     –     TSV Neu-Ulm I              0:3

SGM Kellmünz II     –     SGM Illerrieden I           0:1

SGM Kellmünz II     –     SGM AU                      0:2

SGM Kellmünz II     –     SGM Vöhringen II         0:1

SGM Kellmünz II     –     FV Bellenberg              0:2

 

Torschützen: Mack Paul, Weber Jonas

 

SGM I

 

Vorrunde:

Am Sonntag, den 3.12.2017 waren wir zu Gast in Neu-Ulm bei der Bezirkshallenmeisterschaft. Es waren spannende, nervenaufreibende Spiele, denn nur die ersten zwei Plätze konnten in die Zwischenrunde einziehen. Die ersten zwei Spiele spielte die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

unentschieden. Gegen den Turniersieger Neu-Ulm2 verlor die SGM unglücklich mit 1:0. Die letzten beiden Spiele wurden verdient gewonnen.

Somit ist die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde der Hallen Bezirksmeisterschaft eingezogen.

Ganz große Klasse und super Leistung Jungs

SGM Kellmünz I     –    SGM Balzheim 2      0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Vöhringen 1     0:0

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm2 2       0:1

SGM Kellmünz I     –    SGM Illerrieden1      1:0

SGM Kellmünz I     –    SV Grafertshofen     3:0

 

Torschützen: Bajraktari Arlind (2), Guter Nils (1), ET

 

Zwischenvorrunde:

In einer spannenden Bezirkshallenmeisterschaft mit Top Mannschaften in Langenau am 10.12.2017 war die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen von Beginn an hellwach und konnte in den ersten zwei Spielen ein Unentschieden erreichen. In der 3. Begegnung konnte die SGM ihren ersten Sieg mit 3:1 verbuchen. Im 4. Spiel gegen den Turniersieger Neu-Ulm1 konnte man durch eine geschlossene hervorragende Mannschaftsleistung ein erneutes Unentschieden erreichen.  Im vorletzten Spiel wurde nochmals unentschieden gespielt.  Nun hatte die SGM im letzten Spiel die große Chance mit einem Sieg gegen den TSV Blaustein1 sich für die Endrunde zu qualifizieren. Leider geriet die SGM mit 0:2 in Rückstand und konnte trotz einer guten kämpferischen Schlussphase das Blatt nicht mehr wenden.

Somit wurde die SGM in einem spannenden Turnier Gruppen vierter und scheiterte denkbar knapp am Weiterkommen. Klasse Leistung! Gratulation!!!

SGM Kellmünz I     –    SV Ljiljan Ulm         0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Ermingen        0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Wullenstetten 3:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm           0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Pfaffenhofen   1:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Blaustein1        0:2

 

Torschützen: Guter Nils (2), Brader Niclas (1), ET

C-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

C – Jugend

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz

Bezirkshallenmeisterschaft in Erolzheim, 10.12.2017

SGM1 – Ochsenhausen           1 : 1

SGM1 – SSV Biberach             1 : 0

SGM1 – Achstetten                 4 : 0

SGM1 – SGM Biberach           0 : 0

Unsere C1 zeigte mit viel Spielfreude tolle Spiele und zog ungeschlagen in die Zwischenrunde der Bezirkshallenmeisterschaften ein. Höhepunkt war der Sieg gegen die Titelanwärter aus Biberach.

Tore: Felix Müller, Hannes Weiß, Lukas Kohler, Torben Bicker, Janosch Weiher (2)

 

SGM2 – SSV Biberach                        1 : 3

SGM2 – Achstetten                1 : 2

SGM2 – SGM Biberach          0 : 5

SGM2 – Ochsenhausen          0 : 2

Unsere C2 verkaufte sich bis zum letzten Spiel sehr teuer und war bis auf das Spiel gegen die Biberacher immer auf Augenhöhe mit den Gegnern. Mit ein wenig Glück wären durchaus Überraschungen möglich gewesen.

Tore: Simon Büchele (2)

Der TSV Kellmünz und seine Abteilungen stellen sich vor