Schlagwort-Archive: Bezirkshallenmeisterschaft

D-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

D – Jugend

SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

 

Bezirkshallenmeisterschaften

 

SGM II

 

Vorrunde:

Im ersten Spiel der Bezirkshallenmeisterschaft am 03.12.17 in Neu-Ulm wurde der SV Balzheim in einem tollen Spiel mit 2:0 vom Platz gefegt.

Im Anschluss konnten wir jedoch an diese gute Leistung nicht mehr anknüpfen,

teils konnten wir sehr gute Chancen nicht verwerten, teils haben wir durch Leichtsinnsfehler

Gegentore kassiert.

 

SGM Kellmünz II     –     SV Balzheim I               2:0 (Paul, Jonas)

SGM Kellmünz II     –     TSV Neu-Ulm I              0:3

SGM Kellmünz II     –     SGM Illerrieden I           0:1

SGM Kellmünz II     –     SGM AU                      0:2

SGM Kellmünz II     –     SGM Vöhringen II         0:1

SGM Kellmünz II     –     FV Bellenberg              0:2

 

Torschützen: Mack Paul, Weber Jonas

 

SGM I

 

Vorrunde:

Am Sonntag, den 3.12.2017 waren wir zu Gast in Neu-Ulm bei der Bezirkshallenmeisterschaft. Es waren spannende, nervenaufreibende Spiele, denn nur die ersten zwei Plätze konnten in die Zwischenrunde einziehen. Die ersten zwei Spiele spielte die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen

unentschieden. Gegen den Turniersieger Neu-Ulm2 verlor die SGM unglücklich mit 1:0. Die letzten beiden Spiele wurden verdient gewonnen.

Somit ist die SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg als Gruppenzweiter in die Zwischenrunde der Hallen Bezirksmeisterschaft eingezogen.

Ganz große Klasse und super Leistung Jungs

SGM Kellmünz I     –    SGM Balzheim 2      0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Vöhringen 1     0:0

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm2 2       0:1

SGM Kellmünz I     –    SGM Illerrieden1      1:0

SGM Kellmünz I     –    SV Grafertshofen     3:0

 

Torschützen: Bajraktari Arlind (2), Guter Nils (1), ET

 

Zwischenvorrunde:

In einer spannenden Bezirkshallenmeisterschaft mit Top Mannschaften in Langenau am 10.12.2017 war die SGM Kellmünz/Kirchberg/Dettingen von Beginn an hellwach und konnte in den ersten zwei Spielen ein Unentschieden erreichen. In der 3. Begegnung konnte die SGM ihren ersten Sieg mit 3:1 verbuchen. Im 4. Spiel gegen den Turniersieger Neu-Ulm1 konnte man durch eine geschlossene hervorragende Mannschaftsleistung ein erneutes Unentschieden erreichen.  Im vorletzten Spiel wurde nochmals unentschieden gespielt.  Nun hatte die SGM im letzten Spiel die große Chance mit einem Sieg gegen den TSV Blaustein1 sich für die Endrunde zu qualifizieren. Leider geriet die SGM mit 0:2 in Rückstand und konnte trotz einer guten kämpferischen Schlussphase das Blatt nicht mehr wenden.

Somit wurde die SGM in einem spannenden Turnier Gruppen vierter und scheiterte denkbar knapp am Weiterkommen. Klasse Leistung! Gratulation!!!

SGM Kellmünz I     –    SV Ljiljan Ulm         0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Ermingen        0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Wullenstetten 3:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Neu-Ulm           0:0

SGM Kellmünz I     –    SGM Pfaffenhofen   1:1

SGM Kellmünz I     –    TSV Blaustein1        0:2

 

Torschützen: Guter Nils (2), Brader Niclas (1), ET

C-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

C – Jugend

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz

Bezirkshallenmeisterschaft in Erolzheim, 10.12.2017

SGM1 – Ochsenhausen           1 : 1

SGM1 – SSV Biberach             1 : 0

SGM1 – Achstetten                 4 : 0

SGM1 – SGM Biberach           0 : 0

Unsere C1 zeigte mit viel Spielfreude tolle Spiele und zog ungeschlagen in die Zwischenrunde der Bezirkshallenmeisterschaften ein. Höhepunkt war der Sieg gegen die Titelanwärter aus Biberach.

Tore: Felix Müller, Hannes Weiß, Lukas Kohler, Torben Bicker, Janosch Weiher (2)

 

SGM2 – SSV Biberach                        1 : 3

SGM2 – Achstetten                1 : 2

SGM2 – SGM Biberach          0 : 5

SGM2 – Ochsenhausen          0 : 2

Unsere C2 verkaufte sich bis zum letzten Spiel sehr teuer und war bis auf das Spiel gegen die Biberacher immer auf Augenhöhe mit den Gegnern. Mit ein wenig Glück wären durchaus Überraschungen möglich gewesen.

Tore: Simon Büchele (2)

D-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

Bezirkshallenmeisterschaft Vorrunde am 04.12.2016 in Ochsenhausen

 

D2 – Ochsenhausen 1             1 : 0

D2 – Kirchdorf 1                        1 : 1

D2 – SSV BC 3                             1 : 0

D2 – Haslach 1                            1 : 1

 

Unsere nur mit dem jungen Jahrgang angetretene D2 sorgte in der Gruppe 5 für eine faustdicke Überraschung und zog nach zwei Siegen und zwei Unentschieden als Gruppensieger in die Zwischenrunde ein. Besonders toll, dass unser Jungs nicht nur kämpferisch sondern vor allem auch spielerisch überzeugen konnten. Super Auftritt Jungs!

Spieler(Tore): Moritz Ruder, Lukas Birk, Marius Dolp, Nils Guter (3), Paul Mack, Fabian Stöhr (1), Maro Zucktriegel, Maxim Frank

D1 – Ochsenhausen 3             0 : 0

D1 – Warthausen                      0 : 2

D1 – Haslach 2                           2 : 2

D1 – SSV BC 1                          1 : 1

 

Leider versäumte es unsere D1 in den ersten drei Spielen die entscheidenden Tore zu machen und sich für die engagierte und überlegene Spielweise zu belohnen. Trotz der Enttäuschung ließen sie die Köpfe nicht hängen und erkämpften sich im letzten Spiel einen Achtungserfolg gegen die beste Mannschaft des Vormittags. Respekt Jungs, riesen Einstellung bis zum Schluss!

Spieler(Tore): Dennis Haag, Ronny Müller (1), Michael Miller (1), Felix Müller, Timo Büchele, David Söll, Henrik Spille, Janosch Weiher (1)

E-Junioren Bezirkshallenrunde

Bezirks-Hallenrunde

Am Samstag den 29.10.2016 fand die 1. Hauptrunde der Hallenmeisterschaft in Dietenheim statt.

Die E – Junioren der SGM Kellmünz/Dettingen hatte ein riesen Problem, da am Freitag den 28.10.2016 das letzte Qualifikationsspiel in Dietenheim war und bis dahin noch kein Hallentraining stattfand. So gingen die Jungs ohne jegliche Spielpraxis in die Halle.

Das Hauptziel der 1. Hauptrunde war, eine ordentliche Leistung und Platzierung abzuliefern auch wenn man noch kein Hallentraining hatte. Außerdem spielte man nach den offiziellen Futsal- Regeln in abgespeckter Version was für einige anfangs gewöhnungsbedürftig war.

Im ersten Spiel der Hauptrunde trafen unsere Jungs auf den SSG Ulm99. Hier fanden unsere Jungs gut ins Spiel und man hatte einige gute Gelegenheiten zum Torerfolg, welche aber nicht genutzt wurden. So endete das erste Spiel mit 0:0.

Im zweiten Spiel warteten die Jungs des FV Senden auf uns. Diesmal begannen unsere Jungs deutlich besser und kamen auch gut ins Spiel. Leider nutzte man nicht die Torchancen und so endete auch dieses Spiel mit 0:0.

Im dritten Spiel mussten unsere Jungs  gegen die Truppe des SV Tiefenbach ran. Das Spiel wurde von Anfang an von der SGM Kellmünz/Dettingen dominiert, welche technisch doch einen Schritt weiter waren und so gewann man das erste Spiel mit 2:0.

Im vierten Spiel traf die SGM Kellmünz/Dettingen dann auf die starken Jungs der SpVgg Au/Iller. Dieses Spiel war von einigen Torchancen auf beiden Seiten geprägt. Unsere Jungs spielten sehr stark aber leider endete das Spiel unentschieden mit 0:0.

Im fünften Spiel in der 1. Hauptrunde der Hallenmeisterschaft spielten wir gegen den Favoriten SGM Holzschwang/Aufheim. Nach überzeugender Leistung der letzten Spiele wollte die Mannschaft an der Leistung anknüpfen. Das Spiel entwickelte sich nun auf beiden Seiten offener und man hatte Torchancen auf beiden Seiten. Diese aber nutzte unser Gegner besser und unsere Jungs verloren ihr erstes Spiel nur knapp mit 0:1.

Im letzten und sechsten Spiel trafen wir auf unseren Gegner vom Freitag, die SGM Dietenheim/Regglisweiler. Unsere Truppe kannte ja den Gegner vom Vortag (2:3 Sieg). Bei einer starken Defensive setzten unsere Jungs zu ersten Angriffen, wenn auch Torlos. Jedoch machten es die generischen Jungs nicht besser. So blieb das kämpferische Spiel beider Mannschaften unentschieden mit 0:0.

Mit 7 Punkten einem Sieg, einer Niederlage und vier Unentschieden erreichte man den 4. Platz und schied knapp in der 1. Hauptrunde zur Hallenmeisterschaft der E – Junioren aus. Alles in allem eine ordentliche kämpferische Leistung und das alles ohne Hallen Training!

C-Junioren sind Bezirkshallenmeister 2015 / 2016

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz
Bezirkshallenmeisterschaft – Endrunde am Sonntag, 17.01.2016 in Hochdorf

SGM 1 – FV Biberach               0 : 4

SGM 1 – SV Tannheim             3 : 1

SGM 1 – SV Ringschnait         1 : 0

Halbfinale

SGM 1 – SV Eberhardzell        4 : 3 n.E. (1 : 1)

Finale

SGM 1 – FV Biberach                 4 : 2 n.E. (0 : 0)

 

Spieler (Tore): Tobias Funke, Felix Büchele, Fabian Renz, Sven Häckelsmiller (1), Eren Karadeniz (4), Jannik Sauter (2), Julian Weiher (5), Martin Merkle, Niklas Häckelsmiller

 

 

Unsere C-Jugend holt sich sensationell die Hallenmeisterschaft im Bezirk Riß und qualifiziert sich damit für weitere Spiele um die Württembergische Meisterschaft auf Verbandsebene. Dort warten attraktive Gegner wie u.a. der VfB Stuttgart auf sie.

 

Nachdem unsere Jungs im Auftaktspiel den Biberachern ins offene Messer liefen, waren sie in den folgenden Spielen cleverer als ihre Gegner und zogen verdient als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Gegen Eberhardzell spielte unser Team überlegen, musste aber ins 6-Meter-Schießen, da dem Gegner mit ihrem einzigen Torschuss noch der Ausgleich gelang. Sichere Schützen und starke Paraden unseres Torwarts Tobi machten dennoch den Finaleinzug perfekt.

Im Finale hatten sich unsere Jungs gut auf den Gegner eingestellt. Biberach tat sich schwer und fand keine Mittel gegen unser „högschd diszipliniert“ spielendes Team. Nach je einem Lattentreffer und einer Großchance für beide Teams fiel die Entscheidung erneut im 6-Meter-Schießen. Starke Nerven, etwas Glück und ein überragender Torwart Tobi bescherten unserem letzten Schützen die Chance das Spiel zu entscheiden. Eren ließ sich nicht zweimal bitten, versenkte die Kugel und der Jubel kannte keine Grenzen mehr. Danach war es Kapitän Ju vorbehalten vom Staffelleiter den Pokal und die Meisterwimpel entgegenzunehmen. Faire Gesten gab es auch noch von den anderen teilnehmenden Mannschaften die unserem Team zur Meisterschaft gratulierten.

 

DSC02107
Hintere Reihe von links: Trainer Arian Horvath, Martin Merkle, Felix Büchele, Julian Weiher, Eren Karadeniz Trainer Mathias Häckelsmiller und Thomas Büchele Vordere Reihe von links: Jannik Sauter, Niklas Häckelsmiller, Tobias Funke, Fabian Renz und Sven Häckelsmiller

C-Junioren Endrunde Bezirkshallenmeisterschaft 17.01.2016

Die Endrunde der besten 8 C-Junioren Mannschaften des Bezirks Riß findet am Sonntag 17.01.2016 ab 13:15 Uhr in der Sporthalle Hochdorf statt.

 

Erstes Spiel der SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz ist um 13:26 Uhr gegen den FV Biberach

 

Unsere Mannschaft würde sich über die zahlreiche und lautstarke Unterstützung von unseren Fans sehr freuen.

 

Spielplan Gruppenphase:

C-Halle_Endrunde1

 

C-Junioren Bezirkshallenmeisterschaft

Bezirkshallenmeisterschaft Zwischenrunde am 10.01.2016

 

Am Sonntag qualifizierten sich unsere C-Junioren durch einen 2. Platz beim Turnier in Wain für die Endrunde der besten 8 Mannschaften im Bezirk.

 

Die Ergebnisse der einzelnen Spiele

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – Qlympia Laupheim                      0:1

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SV Eberhardzell                           1:0

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Maselheim/Sulmingen 5:2

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Tannheim II                         3:0

 

Für die SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz spielten:

Tobias Funke, Martin Merkle, Jannik Sauter, Julian Weiher, Felix Büchele, Sven Häcklesmiller, Eren Karadeniz und Fabian Renz

 

 

Die Endrunde findet am Sonntag 17.01.2016 ab 13:30 Uhr in der Sporthalle Hochdorf statt.

Fans sind in Hochdorf ausdrückliche erwünscht!