Schlagwort-Archive: Bezirkspokal

C-Junioren sind im Bezirkspokalfinale

Mittwoch 08.06.2016, 18.30 Uhr in Kellmünz

SGM Kirchberg – FV Biberach

Im Pokalfinale stehen sich in Kellmünz mit dem FV Biberach und unserer Spielgemeinschaft aus Kirchberg, Dettingen und Kellmünz zwei Spitzenteams aus dem Bezirk Riß (Biberach 1. Platz, Kirchberg 3. Platz) gegenüber. In der Feldrunde konnte Biberach beide Spiele für sich entscheiden, wir dagegen siegten im Hallenfinale und wurden Bezirkshallenmeister.

Wie schon unsere A-Jugend wollen wir im heimischen Stadion mit Unterstützung unserer Fans den Bezirkspokal ins Illertal holen. Zu diesem Highlight laden wir euch alle ein und bedanken uns jetzt schon für eure Unterstützung. Auf geht´s Jungs, pack mers!

 

A-Junioren sind Bezirkspokalsieger

Die A-Jugend ist Bezirkspokalsieger!


Die Spielgemeinschaft mit Spielern aus Kirchberg, Dettingen, Kellmünz und Erolzheim sicherte sich in einem äußerst spannenden Finale gegen die SGM Warthausen den Bezirkspokal!

Nachdem die SGM Erolzheim auf dem Weg ins Finale bereits mehrere ganz schwere Brocken mit tollen Leistungen aus dem Weg geräumt hatte – darunter unter anderem auch die in der Punkterunde ungeschlagene Mannschaft aus Schemmerhofen – machte das Team im Finale am vergangenen Donnerstag die Sensation perfekt!

In einem äußerst spannenden Spiel geriet man in der regulären Spielzeit zweimal in Rückstand, konnte aber jeweils wieder ausgleichen, sodass es am Ende mit 2:2 in die Verlängerung ging. Trotz spielerischer Überlegenheit kam man gegen die aufopferungsvoll kämpfende SGM Warthausen trotz guter Chancen zunächst nicht zum Erfolg. Erst als die gegen Spielende gut 1100 Zuschauer am Ummendorfer Sportplatz alle schon fest mit dem Elfmeterschießen rechneten, gelang mit der allerletzten Aktion tatsächlich noch der Siegtreffer zum 3:2 und der Jubel kannte keine Grenzen!

Gratulation an das Team und den Trainerstab für diese Leistung – den Bezirkspokal der A-Jugend ins Illertal zu holen ist fast schon ein historisches Ereignis!

 

A_Junioren_Bezirksmeister1
Unsere Bezirkspokalsieger nach dem Finale in Ummendorf

Kader: Emin Özcan, Roque Garcia Walcher, Florian Schlager, Andreas Hermann, Lars Häckelsmiller, Lars Brugger, Lukas Weiß, Mike van Os, Andreas Merkle, Denis Lang, Stefan Luppold, Alexander Kehrer, Dennis Raible, Linus Reichert, Patrick Zucktriegel

Torfolge: 0:1 (34.) – 1:1 (37.) Andreas Merkle – 1:2 (50.) – 2:2 (82.) Lukas Weiß – 3:2 (120.) Patrick Zucktriegel

A-Jugend steht im Endspiel um den Bezirkspokal

Durch ein 4:3 nach Elfmeterschießen bei der SGM Schwendi erreichte die A-Jugend das Finale. Dieses wird am 26. Mai um 14:00 Uhr in Ummendorf ausgetragen und findet als Vorspiel zum Bezirkspokal der Aktiven statt.

Auf dem Weg ins Finale räumte das Team mit Schemmerhofen unter anderem auch den kommenden Meister der Bezirksstaffel aus dem Weg, das einzige Team aus dem Bezirk, das die ganze Saison noch kein Punktspiel verloren hat! Gegner im Finale ist die SGM Warthausen, die sich im Halbfinale gegen Kirchdorf mit 3:2 durchsetzen konnten.

C-Junioren stehen im Bezirkspokalfinale

C – Jugend

SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz

Bezirkspokal Halbfinale, 11.05.2016

SV Eberhardzell – SGM Kirchberg-Dettingen-Kellmünz 1          4 : 5 n.E. (1 : 0/ 1 : 1)

 

Wie schon in den Vorjahren setzt der Bezirkspokal bei unseren Jungs besondere Kräfte frei und mit einer bärenstarken Leistung zog unser Team abermals ins Finale ein.

Von Beginn an spielten unsere Jungs mit viel Selbstvertrauen, überlegen und druckvoll. Leider scheiterten wir immer wieder am gegnerischen Torwart oder schlossen zu früh und ungenau ab. Besser machten es die Gastgeber, welche sich ausschließlich auf ihr Konterspiel beschränkten und nach wenigen gefährlichen Angriffen kurz vor dem Pausenpfiff schmeichelhaft in Führung gingen. Unbeeindruckt davon glich unser Team kurz nach der Pause aus, als Felix nach einem überragenden Pass von Eren frei vor dem Torwart cool blieb. Angetrieben von Kapitän Ju folgte ein Spiel auf ein Tor, doch hochkarätige Chancen wurden vergeben bzw. der gegnerische Torwart hielt was zu halten war. Ohne Verlängerung musste somit die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Hier blieben unsere Jungs locker und verwandelten sicher. Held des Abends war aber unser Torwart Tobi, welcher mit zwei gehaltenen Elfmetern den glücklichen aber hochverdienten Sieg perfekt machte.

Tore: Felix, Sven, Emi, Ju, Eren

 

Vorschau:

01.06.2016, 18.30 Uhr Olympia Laupheim 2 – SGM Kirchberg 1

08.06.2016, Bezirkspokalfinale