Schlagwort-Archive: D-Juniorinnen

D-Juniorinnen bleiben ungeschlagen

 

SGM D-Juniorinnen Kirchberg/Dettingen/Kellmünz

 

  1. Punktspiel SGM Kirchberg – SGM Altheim 5:5

Die SGM Altheim war der erwartet schwere Gegner. Nach 10min konnte Lea mit einem schönen Heber das 1:0 erzielen. Danach hatten wir unsere beste Phase und konnten durch 2 schöne Tore durch Magdalena und eins von Emily auf 4:0 davonziehen. Doch kurz vor der Pause konnte Altheim mit 2 Weitschüssen verkürzen. Nach der Halbzeit wurde nicht energisch angegriffen und Altheim kam auf 4:3 heran. Danach konnte Emily wieder den 2 Tore Abstand herstellen, der leider nicht lange hielt. Altheim gab nicht auf, schossen das 5:4 und konnte in der letzten Sekunde noch ausgleichen.

 

Es spielten: Valerie Gropper, Lea Krug; Magdalena Müller; Marie Fühner; Maja Gropper; Finja Merkle, Emily Lang, Sina Kurzweil, Lena Kutscherauer und Aylin Özkaya

 

D-Juniorinnen gewinnen VR-Cup-Turnier

SGM D-Juniorinnen Kirchberg/Dettingen/Kellmünz

 

VR-Cup der D-Juniorinnen am 24.09.2022

Die Mannschaften des SV Alberweiler; SGM Bellamont; SV Laupertshausen und die SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz haben den VR Cup ausgespielt. Der Sieger des VR Cup spielt am 13.11.22 im Bezirk Donau auf Verbandsebene um den Einzug des WFV Landesfinale

Die SGM Kirchberg wurde mit 5 Siegen und 1 Unentschieden und einem Torverhältnis von 9:2 souveräner Turniersieger.

Es spielten: Kurzweil Sina; Lang Emily (4x); Kutscherauer Lena; Gropper Maja; Fühner Marie; Riester Dana (1x); Merkle Finja; Müller Magdalena (1x); Krug Lea (3x); Gropper Valerie; Özkaya Aylin

Trainer: Markus Fühner und Thomas Gropper

 

Der Sieger wurde mit einem Pokal belohnt und einem Spielball belohnt.

Dazu hat noch jedes Mädchen ein Getränk und ein Essen, sowie ein Ladekabel von der VR Bank geschenkt bekommen.

D-Juniorinnen mit Sieg im ersten Punktspiel

SGM D-Juniorinnen Kirchberg/Dettingen/Kellmünz

 

1.Punktspiel  SGM Kirchberg – SGM Unlingen

In der 1. Halbzeit dominierte man den Gegner und ging mit 2 Toren von Emily in Führung. Nach der Pause war die Abwehr unachtsam und der

Gegner konnte zum 2:2 ausgleichen. Danach nahmen unsere Mädels

wieder das Heft in Hand und erhöhten durch 3 wunderschöne Tore durch Magdalena zum 5:2 Endstand.

Am kommenden Wochenende spielen unsere Mädels im VR Cup mit.

VR-Talentiade-Cup Mädchen 2022/23

24.09.2022
Fußball – D-JuniorinnenVR-Talentiade-Cup Mädchen 2022/23
Veranstaltungsort: Waldstadion Kirchberg
Beginn: 11:30 Uhr
Der TSV Kirchberg richtet den diesjährigen VR Cup der D-Juniorinnen im Waldstadion aus.
Die Mannschaften von Bellamont, Alberweiler, Laupertshausen und unsere Mannschaft spielen um den Einzug in die Verbandsrunde.
Das Turnier beginnt um 11.30 Uhr. Es spielt jeder gegen jeden.
Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

D-Juniorinnen Turnier

D-Jugend Mädchenmannschaft

 

 Turnier am 10.09.2022 in Bellamont

Die neu gegründete D-Mädchenmannschaft SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz hat in ihrem ersten Turnier einen hervorragenden 2. Platz erspielt. Bei Regenwetter sahen die mitgereisten Zuschauer schön herausgespielte Spielzüge und viele Tore.

 

SGM Bellamont – SGM Kirchberg            0:1    Tore: Emily

SGM Kirchberg –  SV Alberweiler            4:1     Tore: 2x Lea, 2x Emily

SGM Kirchberg – SGM Albeck                2:2    Tore: Magdalena, Emily

 

Es spielten: Fühner Marie; Gropper Maja, Gropper Valerie; Krug Lea; Kurzweil Sina; Lang Emily; Kutscherauer Lena; Merkle Finja; Müller Magdalena; Riester Dana

D-Juniorinnen

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – VFL Munderkingen 11 : 0

Aus einer anfänglich etwas hektischen Partie entwickelte sich im Lauf der ersten Halbzeit ein überlegen geführtes Spiel unserer Mannschaft. Auch nach dem 5:0 Halbzeitstand wurde der Gegner konsequent unter Druck gesetzt und kaum Torchancen zugelassen. Das Angriffsspiel funktionierte hervorragend. Die gute Leistung spiegelte sich im 11:0 Endstand wider.

Ronja Mussack (5x), Karadeniz Dilara (3x), Josefine Kirchberger (2x), Cetin Aysenur (1x)

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Bellamont 3:3

Der erwartet starke Gegner aus Bellamont spielte taktisch klug ausgerichtet, clever im Zweikampf und sehr effektiv; führte mit 2:0 zur Halbzeit. Durch eine deutliche Steigerung im kämpferischen Bereich und eine taktische Maßnahme des Trainers konnte der 2:1 Anschlusstreffer erzielt werden. Praktisch im Gegenzug stellte die SGM Bellamont den 2-Tore-Abstand wieder her. Unsere Mannschaft gab in diesem sehr spannenden Spiel noch einmal alles und schaffte den 3:3 Ausgleich. In den Schlussminuten war sogar der Sieg möglich. Eine insgesamt sehr gelungene und starke Vorstellung unserer Mädchen.

Karadeniz Dilara (2x), Schöllhorn Johanna

SGM Alberweiler vs. SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz 1:5 (0:1)

Die sehr körperbetonte und aggressive Spielweise der SGM Alberweiler machte es unserer Mannschaft schwer den Spielrhythmus zu finden. Mitte der ersten Halbzeit konnte man dies spielerisch zum 1:0 Pausenstand lösen.

Durch einen konzentrierten Beginn der zweiten Halbzeit bauten unsere Mädchen die Führung schnell zum 4:0 aus. Es folgte der Anschlusstreffer des Gegners sowie eine schnelle Antwort zum 5:1 Endstand.

Ein intensives und körperlich sehr forderndes Spiel für unsere Mädchen mit schließlich verdientem und hart erarbeitetem Sieg.

Karadeniz Dilara (2x), Honisch Shireen (2x), Kirchberger Josefine

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – TSV Warthausen           2:2 (0:1)

In einem durch schwierige äußere Bedingungen geprägten Spiel erarbeitete sich der TSV Warthausen eine 0:1 Halbzeitführung. Durch ein Abseitstor erhöhte der Gegner auf 0:2. Unsere Mannschaft kämpfte sich allerdings zum 2:2 Unentschieden zurück. Danach entstand ein kleiner Bruch im Spiel, so dass man sich mit dem Remis zufrieden geben musste.

Karadeniz Dilara (1x); Schöllhorn Johanna (1x)

D-Juniorinnen

TSV Warthausen – SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz 3:1

Anfangs konnten unsere Mädchen noch dagegenhalten doch im Lauf der ersten Halbzeit setzte der Gegner bereits unsere Aufbauspielerinnen am eigenen Strafraum unter Druck. Zwangsläufig fiel nach 10 Spielminuten das 1:0. Unserer Mannschaft gelang es nicht den Gegner vom Tor wegzuhalten um damit für Entlastung zu sorgen. Die Folge war das 2:0, mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Auch nach dem Wechsel konnten keine geeigneten Mittel gefunden werden und so erhöhte Warthausen gar auf 3:0. Eine der wenigen Torchancen nutzte Jana zum 1:3 Endstand. Mehr als diese Ergebniskorrektur war an diesem Tag nicht drin.

Douglas Jennifer, Karadeniz Dilara, Deutschmann Karla, Kirchberger Josefine, Mussack Ronja, Baader Lena, Schöllhorn Johanna, Cetin Aysenur, Weber Jana, Sälze Magdalena

VR – Talentiade – CUP  2018 in Kirchberg

Ergebnisse Hin- und Rückrunde:

SGM Kirchberg – TSV Warthausen                          2:0 / 0:1

SGM Alberweiler – SGM Kirchberg                         0:1 / 0:2

SGM Kirchberg – SGM Blau-Weiß Bellamont     1:0 / 0:0

 

Unsere Mannschaft wurde Turniersieger mit insgesamt 13 Punkten und einem Torverhältnis 6:1.

Die Reise geht also weiter in Richtung Verbandsebene.

D- und C-Juniorinnen

 

C-Jugend Mädchenmannschaft

SGM Kirchberg/Dettingen – SGM Achstetten   14 : 2

Mit einer durchweg überzeugenden Leistung starten unsere Mädels in die neue Saison.

Der Beginn der Partie war noch etwas holprig. Achstetten hatte eine sehr gute Angreiferin, die gleich die erste sich bietende Gelegenheit zur Gästeführung nutze. Nachdem man sich kurz etwas geschüttelt hatte ging das Spiel mit Vollgas-Fußball von nun an in eine Richtung. Kurz nach der schnellen 2:1 Führung mussten wir noch einmal den Ausgleichstreffer hinnehmen, der aber unübersehbar für alle kein Problem mehr darstellen sollte. Bis zur Pause war dann gar eine 9:2 Führung zu verbuchen. Mit sehr schönem Zusammenspiel ging es direkt nach der Pause weiter auf das Tor der Gäste, die hingebungsvoll kämpften aber schlussendlich gegen unsere Mädels chancenlos waren. Alle Spielerinnen präsentierten sich gleich zu Beginn der Saison in bestechender Form.

 

Es spielten: Kathi Rief, Melissa Gropper (3x), Edith Sirch, Johanna Schädler (1x), Jenny Kutscherauer (2x), Luisa Schädler (2x); Annalena Notz (1x), Evi Pfau (4x). Jana Schwägerl, Mirjam Brüderl (1x), Luisa Schmid, Alina Müller

 

Vorschau:

Am kommenden Samstag fährt unsere Mannschaft zum Tabellenzweiten nach Pfaffenhofen. Das Spiel beginnt um 14.30 Uhr.

 

 

D-Jugend Mädchenmannschaft

SGM Kirchberg/Dettingen – SGM Alberweiler 9 : 3

Souveräner Sieg zum Saisonauftakt gegen die SGM Alberweiler.

Nach anfänglichem Abtasten entwickelte sich in den ersten Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Die beiden neuformierten Mannschaften mussten sich erst finden. Im Lauf der ersten Halbzeit erarbeitete sich unsere Mannschaft ein deutliches Chancenplus.

Daraus resultierte das 1:0 durch Josie. Danach waren unsere Mädchen feldüberlegen und bauten die Führung auf 3:0 aus. Mit einem Gegentreffer ging es beim Stand von 3:1 in die Halbzeit.

Hochkonzentriert nahm unser Team die zweite Halbzeit auf und zog zwischenzeitlich auf 9:1 davon. Shireen und Ronnie waren nie zu stoppen. Die gegnerische Mannschaft verschärfte ihre Gangart gegen Ende des Spiel, was einige unschöne und überharte Szenen zur Folge hatte. Es mussten noch zwei Gegentreffer zum Endstand von 9:3 hingenommen werden.

Insgesamt eine sehr gute Mannschaftsleistung mit teilweise hervorragenden offensiven Umschaltbewegungen. Defensiv wurde mannschaftlich geschlossen mit zurück gearbeitet.

Unsere Torhüterin Dilara strahlte Ruhe aus, die Abwehr stand sicher und im Mittelfeld wurde kombiniert.

Es spielten:

Dilara Karadeniz, Karla Deutschmann, Aysenur Cetin, Josefine Kirchberger (1x), Ronja Mussack (3x), Lena Bader (1x), Johanna Schöllhorn und Shireen Honisch (4x)