Schlagwort-Archive: B-Junioren

B-Junioren mit erstem Sieg in der Regionenstaffel

SGM SV Dettingen/Kirchberg/Kellmünz

 

SGM SV Dettingen/Iller   –    FC Leutkirch    2:1

 

 

Im 3. Spiel der Regionenstaffel konnten wir am vergangenen Sonntag den FC Leutkirch in Dettingen begrüßen. Bei angenehmen Temperaturen konnten wir von Beginn an einige Akzente setzen, die mit ein wenig Glück auch zum Erfolg hätte führen müssen. So ließen wir 2 Großchance liegen, ehe Benedikt in der 12. Minute das erlösende 1:0 schoss. Weitere hochgradige Torchancen wurde leider bis zur Halbzeit nicht genutzt.

Dies wollten wir unbedingt zu Beginn der 2. Halbzeit ändern und taten alles, um ein weiteres Tor zu erzielen. Dies gelang uns nach erneut weiteren 100%igen Tormöglichkeiten erst in der 57. Minute durch einen Eckball, den Nick mit einem Aufsetzer einnetzte.

Bis zu diesem Zeitpunkt konnten wir unseren Gegner erfolgreich vom Tor weghalten, was jedoch in der 60. Minute leider überraschenderweise nicht mehr gelang und wir den Anschlusstreffer hinnehmen mussten.

Ab diesem Zeitpunkt war es plötzlich ein ganz anderes Spiel und wir hatten Mühe, den FC Leutkirch vom Tor wegzuhalten. Jedoch auch in dieser Drucksituation konnten wir uns einige Male befreien und gefährliche Angriffe starten. Pech hatten wir dann in der in der 70. Minute als ein regulärer Treffer von Ben,  vom Schiedsrichter als Abseits gewertet wurde obwohl der Ball zuvor zwei Mal vom Gegner gespielt wurde. So mussten wir noch 10 Minuten alles reinschmeißen, um den Sieg noch sicher über die Zeit zu bringen, was uns dann Schlussendlich mit viel Kampf und einer geschlossenen Mannschaftleistung gelang.

Glückwunsch Jungs, den Sieg habt Ihr EUCH erarbeitet.

 

Es spielten: Abler Daniel, Besenfelder Marcel, Bixenmann Jan, Geist Simon, Guter Ben, Henkel Simon,

Lang Florian, Lang Noah,  Nitsch Nico, Schädler Laurin, Schädler Nick (1), Miller David,

Sproll Benedikt (1), Storm Samuel, Lehau Sebastian

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 16.10.2022 ist unsere SGM zu Gast beim SV Oberzell, das um 10.30 Uhr angepfiffen wird.

B-Junioren Regionenstaffel

SGM SV Dettingen/Kirchberg/Kellmünz – SGM TSG Bad Wurzach/Arnach          2:2

 

Am vergangenen Sonntag war die SGM TSG Bad Wurzach/Arnach zu Gast in Dettingen.

Von Beginn an haben wir den Gegner hoch angepresst, so dass dieser Schwierigkeiten hatte, herauszuspielen. So hatte Wurzach in der 2.Minute Glück, dass der Torwart den Rückpass gerade noch vor Benedikt retten konnte. In der 17 Minute war es dann aber soweit und Jonas konnte zur 1:0 Führung netzen. Das Spiel hatten die Jungs weitestgehend im Griff lediglich eine Unachtsamkeit in der 20. Minute bescherte uns den überraschenden Ausgleich.

Auch nach diesem Treffer versuchte die Mannschaft alles, um erneut in Führung zu gehen, hatten auch

zwei, drei super Gelegenheiten, die jedoch leider vergeben wurde. So war es wieder eine Einladung in der Minute, die der Gegner eiskalt nutzte.

In der 2. Halbzeit bot sich ein offener Schlagabtausch, in der beide Mannschaften Chance nicht nutzen konnten. Erst in der 72. Minute konnte Jonas den Torwart überspielen und zum letztlich hochverdienten Ausgleich sorgen. In der Schlussminute musste dann noch Floh einen sehenswerten Kopfball entschärfen.

So blieb es letztlich beim hochverdienten Unentschieden.

 

Es spielten: Abler Daniel, Besenfelder Marcel, Bixenmann Jan, Geist Simon, Guter Ben, Henkel Simon,

König Deniz, Lang Florian, Lang Noah,  Nitsch Nico, Schädler Laurin, Schädler Nick,  Schlager Marco,

Sproll Benedikt, Storm Samuel, Weber Jonas (2)

 

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 02.10.2022 ist unsere SGM zu Gast bei der SGM SV Herlazhofen, das um 10.30 Uhr angepfiffen wird.

B-Junioren Regionenstaffel

TSV Tettnang        –         SGM SV Dettingen/Iller             2:1

Nach einer sehr intensiven Vorbereitung in den letzten 5 Wochen konnten wir nun endlich in der neu formierten Regionenstaffel (Bodensee/Riß) unser erstes Punktspiel bestreiten. Unsere erste Reise führte uns dann am Sonntagmorgen nach Tettnang.

Gleich von Beginn an mussten sich unsere Jungs gegen die enorm hoch pressenden Gegner mit allem wehren, um die Null zu halten. So hatten wir in den ersten 15 Minuten keine Entlastungen nach vorne um die Angriffe ein wenig in Schach zu halten. Unser hervorragend aufgelegter Torwart Simon konnte bis zur 20 Minuten einiges abräumen, bis der Druck einfach zu hoch war und die verdiente Halbzeitführung der Gastgeber erzielt wurde.

Nach der Pause haben wir uns einiges vorgenommen, was unmittelbar auf dem Platz sichtbar wurde.

Wir wurden insgesamt mutiger und konnten Tettnang ebenfalls enorm unter Druck setzen. So war es ein sehenswerter Spielzug  bereits 2 Minuten nach Wiederanpfiff der den Ausgleichstreffer durch Jonas uns hoffen lies. Diese Hoffnung auf einen 3er wurde jedoch bereits 3 Minuten später von der Heimmannschaft zerstört, die immer wieder mit enorm viel Druck uns einschnürten und wir uns leider nur gelegentlich befreien konnten. Dank unseres Schlussmannes Simon sowie die kämpferische Leistung unserer Defensive konnten wir das Ergebnis bis zum Schluss halten.

 

Es spielten: Abler Daniel, Besenfelder Marcel, Bixenmann Jan, Geist Simon, Guter Ben, Henkel Simon,

König Deniz, Lang Florian, Lang Noah, Lehau Sebastian, Nitsch Nico, Schädler Laurin, Schlager Marco,

Sproll Benedikt, Storm Samuel, Weber Jonas (1)

 

 

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, 25.09.2022 empfängt unsere SGM die SGM TSG BAD WURZACH/ARNACH um 10.30 Uhr auf dem Hauptsportplatz in Dettingen. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen.

B-Junioren

SGM Schönebürg – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg 3:4

Nachdem der letzte Spieltag dem Wetter zum Opfer gefallen war, reiste unsere Truppe zum Derby nach Gutenzell. Wieder traten wir ersatzgeschwächt an, und konnten uns bei Marco bedanken, dass wir zumindest einen Ersatzspieler hatten. Auf dem holprigen, völlig durchnässten Trainingsplatz war es zuerst mehr Kampf und Krampf als ein Fußballspiel. So waren herausgespielte Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Nach einem Abspielfehler im Aufbau mussten wir uns bei Florian bedanken, der eine große Chance gekonnt vereiteln konnte. Und nach einer schönen Kombination traf Nico nur das Außennetz. Aus dem Nichts heraus konnte Jonas dann das 1:0 per Abstauber erzielen. Diese Führung hielt aber nur kurz, da die Heimmannschaft mit einem Sonntagsschuss in den Winkel den Ausgleich markieren konnte. Wiederrum 5 Minuten später fiel dann die erneute Führung als Jonas den Keeper, aus allerdings abseitsverdächtiger Position, überlupfen konnte. Dies bedeutete dann auch den Halbzeitstand. Nach der Pause fand der Gegner zunächst besser ins Spiel und unsere Abwehr hatte alle Hände voll zu tun, damit der Ausgleich nicht fiel. Mit zunehmender Spielzeit kamen wir dann aber wieder besser zurück ins Spiel und hatten auch wieder Torchancen. Eine davon konnte wiederum Jonas nach einem Sololauf über die rechte Seite und einem Schuss ins kurze Eck nutzen. Kurz darauf kam der Gegner dann wieder zum Anschlusstreffer und das Spiel wurde wieder spannend. Als Mark dann nach einem zu kurz abgewehrten Schuss das 4. Tor markierte, dachten alle an die Entscheidung. Aber das Heimteam kam nochmal zu einem Treffer. So blieb es bis zum Schluss spannend, ehe dann ein verdienter Derbysieg gefeiert werden konnte.

Spieler und Torschützen: Florian (TW), Lukas, Marcel, Marius D., Laurin, Ben, Nick, Nico, Mark (1x), Nils, Jonas (3x), Marco

B-Junioren

B-Jugend

SGM Haslach-Iller/Rot – SGM Dettingen/Kellmünz/Kirchberg 1:1

Nach einer schwierigen Vorbereitung mit vielen Ausfällen trat unsere B-Jugend zum 1. Bezirksstaffelspieltag beim Vorrundenersten in Tannheim an. Verletzungs- und Krankheitsbedingt konnten wir gerade 12 Spieler aufbieten, die nach einigen Umstellungen teilweise auf völlig neuen Positionen ran mussten. Mit einer überragenden Einstellung wurde der Kampf aber herausragend angenommen und man konnte auch spielerisch durchaus überzeugen und selbst einige offensive Aktionen herausspielen. Aber natürlich konnte man die offensiven Aktionen des Gegners nicht vollkommen unterbinden, wobei dann Florian im Tor eine sichere Bank war und uns zweimal das zu Null retten konnte. Mit einem 0:0 ging es dann in die Halbzeit. Wieder erwischte man einen guten Start mit einigen guten Möglichkeiten, die leider nicht genutzt werden konnten. Mit zunehmender Spielzeit machte sich dann bei sommerlichen Temperaturen auch die größere Bank des Gegners bemerkbar. Dieser hatte nun 2 Pfostenschüsse, wobei einer per Abstauber zum 1:0 führte. Nach kurzem Schütteln kam unser Team aber wieder zurück und konnte 5 Minuten später durch eine tollen Flachschuß von Nick den Ausgleich erzielen. In der Schlußphase wäre dann noch mehr möglich gewesen, aber letztlich blieb es beim gerechten Unentschieden. Überragende Einstellung Jungs!! Respekt!!

Es spielten: Florian, Moritz, Lukas, Fabian, Marcel, Marius D., Nick (1x), Nico, Deniz, Marius G., Laurin, Jan

Nächstes Spiel: Freitag, 01.04. 18.30 Uhr in Dettingen gegen den FV Biberach (Bezirksstaffel)

B-Jugend gewinnt Vorbereitungsspiel gegen den FC Memmingen

B – Jugend

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz   –  FC Memmingen (U16)     2:1

Nach einer sehr intensiven Vorbereitung in den letzten 2 Wochen konnten wir nun nach einer langen Durststecke ohne Fußball endlich wieder ein Spiel absolvieren.

So hatten wir die U16 des FC Memmingen am Sonntag 08.08.2021 zu Gast in Dettingen.

Von Beginn an warfen unsere Jungs alles rein, um die Memminger nicht ins Spiel kommen zu lassen. Das gelang Ihnen in den ersten 25 Minuten hervorragend, so dass wir mehr Ballbesitz und vor allem deutlich näher am Memminger Tor waren und die ein oder andere Chance zu Zustande kam. So war es in der 15. Minute Nick Schädler der durch einen sehenswerter Freistoßtreffer das vielumjubelte 1:0 schoss. Auch nach diesem Treffer konnten wir noch einige Akzente setzen, die leider knapp am Tor vorbeigingen.

Erst in den letzten 15 Minuten der ersten Hälfte konnte Memmingen sich entfalten und ebenfalls einige hochkarätige Chance herausspielen, die jedoch allesamt mit einer kämpferische Mannschaftsleistung geblockt wurden. So konnten wir mit der knappen Führung in die Halbzeit gehen.

Nach der Halbzeit hatten die Memminger nochmals an Tempo zugelegt, was uns zunehmender Probleme bereitete, die Ordnung zu halten. Sämtliche Torchancen der Memminger wurden wieder gemeinsam geklärt und mit dem enormen Willen aller verteidigt, bis zur Minute 77, als es zu einem unglücklichen Strafstoß kam, der jedoch fast von unserem Keeper Simon Henkel gehalten wurde.

Nach diesem Ausgleich konnten wir uns danach immer wieder mit schön herausgespielten Kontern befreien, mussten aber bis zur 2. Minute der Nachspielzeit warten.

Wiederum bei einem Konter auf der linken Seite konnte sich Moritz Ruder gegen die Abwehr der Memminger durchsetzen, der dann den Ball in den Rückraum zu Nils Guter spielte, so dass dieser zum vielumjubelten Siegtreffer einschob. Nach diesem Treffer gab es kein Halten mehr und es wurde gebührend gefeiert.

Jungs das war kämpferisch und auch spielerisch eine super Vorstellung von EUCH, macht weiter so…..

Tore: Schädler Nick, Guter Nils

B-Junioren

Samstag, 29.10.2016 Bezirksstaffel 7. Spieltag

SGM Baltringen – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz           1:1 (1:1)

Tor: Emanuel Jigane

Unser Team begann konzentriert und hatte in den ersten zehn Spielminuten drei hochkarätige Torchancen, die jedoch alle vergeben wurden. Die Gastgeber machten es besser und gingen mit ihrer ersten Torchance in Führung. Danach verlor unsere Mannschaft völlig den Faden. Dennoch konnte unsere Truppe kurz vor der Pause durch Emanuel Jigane ausgleichen. Nach dem Wechsel agierte unser Team klar feldüberlegen, konnte dies jedoch nicht in zählbares ummünzen.

 

Samstag, 22.10.2016 Bezirksstaffel 6. Spieltag

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz – SGM Achstetten 2:2 (0:0)

Tore: Jannik Sauter 1, Emirhan Cetin 1

In Hälfte eins hatten die Gäste aus Achstetten mehr vom Spiel und die Mehrzahl an klaren Torchancen. Im zweiten Abschnitt steigerte sich unser Team und konnte zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung gehen. Durch Unachtsamkeiten unsererseits konnten die Gäste am Ende aber noch ausgleichen. Insgesamt gesehen ist das Unentschieden leistungsgerecht.

 

Sonntag, 16.10.2016 Bezirksstaffel 5. Spieltag

SGM Ringschnait – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz        1:3 (1:3)

Tore: Jonas Weiß 1, Dominik Kalbrecht 1, Jannik Sauter 1

Unser Team kam gut in die Partie und führte nach 20. Spielminuten bereits mit 3:0. Danach ging die Ordnung im Spiel verloren, die Gastgeber kamen immer besser ins Spiel und konnten vor der Pause noch verkürzen. Nach dem Wechsel entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Am Ende gewann unser Team glanzlos, aber durchaus verdient.

B-Junioren

Samstag, 01.10.2016 Bezirksstaffel 3. Spieltag

SGM Baustetten – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz          3:5 (1:3)

Tore: Emanuel Jigane 2, Jonas Weiß 1, Dominik Kalbrecht 1, David-Casian Isac 1

Bereits nach zwei Spielminuten lag unsere Truppe mit 0:1 im Rückstand. Sie ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und konnte das Spiel bis zur Pause mit 3:1 drehen. In der zweiten Halbzeit hatte unsere Truppe das Spiel eigentlich meist im Griff, hielt die Gastgeber aber durch eigene Unachtsamkeiten im Spiel. Am Ende steht ein verdienter Erfolg und unser Team steht nach drei Spieltag auf Platz drei der Bezirksstaffel. Kommendes Wochende hat unsere Mannschaft spielfrei und reist danach zum momentanen Tabellennachbar nach Mittelbuch.

Mittwoch, 28.09.2016

Bezirkspokal Achtelfinale

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz – SGM Schöneburg       6:0 (2:0)

Tore: Dominik Kalbrecht 2, Jonas Weiß 2, Emirhan Cetin 1, Martin Merkle 1

Auf dem Sportplatz in Sinningen kam unser Team im Flutlichtspiel gegen die SGM Schöneburg nach Anlaufschwierigkeiten, noch zu einem klaren und verdienten Erfolg. Somit steht unsere Mannschaft im Viertelfinale.

Sa. 24.09.2016 Bezirksstaffel 2. Spieltag

SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz – SGM Schemmerhofen            1:3 (0:2)

Tor: Emanuel Jigane

Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Schemmerhofen begann unsere Mannschaft defensiv und versuchte mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Die Gäste nutzten jedoch Unachtsamkeiten unseres Teams gnadenlos aus und konnten bis zur Pause mit 0:2 in Führung gehen. Nach dem Anschlusstreffer von Emanuel Jigane in der 49. Spielminute, spielte unsere Truppe zeitweise überlegen und hatte mehrmals den Ausgleich auf dem Fuß. Durch einen Foulelfmeter kurz vor Schluß, entschieden die Gäste schließlich die Partie zu ihren Gunsten.

Samstag, 17.09.2016 Bezirksstaffel 1. Spieltag

SGM Birkenhard – SGM Dettingen/Kirchberg/Kellmünz          0:3 (0:2)

Tore: Jonas Weiß 1, Dominik Kalbrecht 1, Julian Weiher 1

Gegen einen körperlich überlegenen Gastgeber begann unsere Mannschaft stark und ging folgerichtig durch einen Kopfballtreffer von Jonas Weiß nach 15. Spielminuten in Führung. Danach verlor unser Team etwas die Ordnung und die Gastgeber kamen besser ins Spiel. Erst gegen Ende der ersten Hälfte wurde unsere Truppe wieder stärker und erzielte mit dem Halbzeitpfiff durch Dominik Kalbrecht das wichtige 2:0. Nach der Pause verlegte sich unsere Mannschaft aufs Kontern. Die Jungs standen in der Defensive sehr gut und waren mit ihren schnellen Vorstößen stets gefährlich. Julian Weiher war es schließlich der einen dieser Konter zum entscheidenden 3:0 einnetzen konnte.