Jedermann-Turnier

„Jedermann“- Stockturnier

Samstag, 14. September ab 13:30 Uhr

Sportgelände Kellmünz

 

Auch dieses Jahr heißt es wieder „Laien“ an den Stock.

Bei einem geselligen Gaudi-Turnier treten wieder die verschiedenen Hobbymannschaften gegeneinander an um den „Jedermann“ Sieger 2019 zu küren.

 

Hierzu laden wir natürlich alle ein.

 

Mit unseren Eisstockbrotzeiten, Steaks vom Grill, Kaffee und Kuchen ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Bei schlechter Witterung geben wir einen Ausweichtermin

bekannt.

„Caelius Mons“ – Stockturnier

„Caelius Mons“ – Stockturnier

Sonntag, 15. September ab 8:30 Uhr

Sportgelände Kellmünz

 

Mit den Mannschaften:

  1. TSV Kellmünz
  2. SC Vöhringen
  3. SSV Autenried
  4. TV Erkheim1
  5. TV Erkheim2
  6. TV Bad Grönenbach
  7. ESC Weißenhorn
  8. SV Schöneberg
  9. VFL Munderkingen

Zuschauer und Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Frühschoppen ab 9.00 Uhr. Im Anschluss der Siegerehrung findet das gemeinsame Mittagessen statt.

Auf ihr Kommen freuen sich die Eisstockschützen des TSV Kellmünz

 

P.S. Unser Training findet jeden Freitag ab 19.00 Uhr auf den Asphaltbahnen des TSV Kellmünz statt. Interessierte sind immer herzlich willkommen.

C-Juniorinnen holen den Bezirkspokal

C-Jugend Mädchenmannschaft

Bezirkspokalfinale

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz – SGM Baltringen   4 : 0 (1:0)

Vor einer tollen Zuschauerkulisse auf dem Kellmünzer Sportgelände sicherten sich unsere Mädchen auf überzeugende Art und Weise den Bezirkspokal. Unser Team begann gleich druckvoll und drängte den Gegner in die eigene Spielhälfte. Mit schönen Spielzügen wurde die Abwehr der Gäste ein ums andere Mal in arge Bedrängnis gebracht. Die wenigen Angriffe der Gäste wurden von unserer sehr gut spielenden Abwehr souverän entschärft. Einige hochkarätige Chancen ließ unser Team jedoch leider liegen uns so mussten unsere Anhänger bis kurz vor dem Pausenpfiff warten, bis Evi den erlösenden Führungstreffer erzielen konnte. Wer dachte, dass unser Team in der zweiten Hälfte aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen und der sehr dünnen Personaldecke Probleme bekommen würde, sah sich getäuscht. Noch druckvoller und mit unbändigem Willen spielten die Mädels weiter engagiert nach vorne. Folgerichtig wurde dann der Vorsprung durch ein wunderschönes Freistoßtor von Mellissa und zwei weiteren schön herausgespielten Toren von Jenny und Evi weiter ausgebaut. Die Gäste wehrten sich zwar tapfer, konnten aber gegen eine in allen Mannschaftsteilen durchweg überzeugende Heimmannschaft nichts ausrichten. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung und dem damit verbundenen Bezirkspokalsieg!

Ein großer Dank geht an die zahlreichen Fans, die edlen Spender und natürlich auch an das gesamte Kellmünzer Versorgunsteam.

So seh´n Sieger aus: Kathi Rief, Edith Sirch, Johanna Schädler, Jenny Kutscherauer (1x), Luisa Schädler; Evi Pfau (2x), Melissa Gropper (1x), Jana Schwägerl, Luisa Schmid, Miriam Brüderl, Annalena Notz, Lena und Lea

Tischtennisherren holen sich die Meisterschaft

Die Herrenmannschaft konnte bereits am vorletzten Spieltag mit einem 9:3 Sieg beim FC Heimertingen die Meisterschaft sichern und sich dadurch beim ASV Fellheim ohne Druck einen 9:2 Sieg erspielen. 

Abschlußbilanzen der Stammspieler

Robert Merk                 27:1

Werner Grotz               15:12

Werner Tränkle            14:6

Clemens Lamprecht      9:14

Wolfgang Schütten      16:5

Tobias Funke                 6:5

Rainer Merk                   2:7

Wir freuen uns auf die nächste Herausforderung in der nächst höheren Liga

Besuch vom DFB-Mobil

Am Dienstag den 12.3.19 bekamen wir Besuch vom DFB-Mobil. Die zwei DFB Trainer Robert Schwab und Joachim Köpf unterrichteten unsere begeisterten 18 Teilnehmer anhand eines 90-minütigen  Trainings unter dem Motto  „Passspiel in allen Altersklassen“.  Es war wieder für alle beteiligten ein sehr gelungener Abend !

    

Turniersieg C-Jugend Mädchen

Die Reise geht weiter!

Nach dem Gewinn der Bezirkshallenmeisterschaft haben unsere Mädels nun auch das erste Ausscheidungsturnier auf Verbandsebene gewonnen. Durch diese beeindruckende Vorstellung hat sich das Team für das nächste Turnier qualifiziert und spielt somit unter den letzten 24 Mannschaften in Baden-Württemberg. Gegen die spielerische Klasse unseres Teams war von Seiten der gegnerischen Mannschaften kein Kraut gewachsen und so wurde das Turnier ohne Niederlage, mit 11 Treffern und keinem einzigen Gegentor souverän eingefahren. Herzlichen Glückwunsch!

SGM Kirchberg/Dettingen – FV Fulgenstadt      3 : 0

SGM Kirchberg/Dettingen – Vfl Munderkingen   6 : 0

SGM Kirchberg/Dettingen – FV Bellenberg        0 : 0

SGM Kirchberg/Dettingen – SV Bergatreute      0 : 0

SGM Kirchberg/Dettingen – TSB Ravensburg    2 : 0

Kathi Rief, Luisa Schädler (2x), Jenny Kutscherauer (2x), Edith Sirch, Johanna Schädler, Melissa Gropper (1x), Annalena Notz, Evi Pfau (6x)

 

Ergebnisse interne Pokale

Am 12. Januar fand der Saisonabschluss der Abteilung Eisstock statt. Bei dieser Gelegenheit wurden die Sieger der einzelnen internen Pokale bekannt gegeben. Hier im Anschluss sind die kompletten Ergebnisse der einzelnen Entscheidungen der Saison 2018. Die Beschreibungen zu den einzelnen Pokalen finden sie hier auf der Homepage des TSV unter Allgeimein/Beschreibung der vereinsinternen Pokale vom 17.1.16. Insgesamt nahmen 13 Stockschützen der Abteilung an acht Turnieren teil. Dabei wurden folgende Platzierungen erreicht.

TurnierDatumManschaftenPlatz
Kreismeisterschaft Eis (Kreisliga A)20.01.201810DNF
TV Bad Grönenbach (Asphalt)23.06.201874
SV Vöhringen24.06.201899
Bezirksoberliga A1 Asphalt 1.Spieltag30.06.20182518
TV Erkheim15.07.20182221
Bezirksoberliga A1 Asphalt 2.Spieltag21.07.20182524
ESC Weißenhorn04.08.20181515
TSV Kellmünz30.09.201891
Kreispokal Eis (Kreisliga B) 28.10.2018129

Einzelmeisterschaft

PlatzTeilnehmerPunkte% der max. PunkteRunde
IIIIIIIV
1Baur Fritz14761,3%36473826
2Haugg Michael12953,8%3639468
3Zanker Roland10443,3%3430346
4Hempfer Herbert10142,1%42212810
5Hepp Reinhold9539,6%3829208
6Hempfer Florian9137,9%3027304
7Zanker Martin9037,5%42142014
8Salzbrunn Andreas8736,3%42191412
9Niesser Ingo7430,8%2222300
10Kling Peter7330,4%3817810
11Löhle Jutta6828,3%10242410
12Kern Klaus6326,3%1827414
13Riedel Marianka5221,7%36466
14Kling Svenja4619,2%261280
15Jovanovi´c Boban4418,3%38420
16Löhle Hanna4217,5%201444
von links Michael Haugg, Fritz Baur, Roland Zanker und Abteilungsleiter Martin Zanker

Mannschaftsmeisterschaft

PlatzTeilnehmerPunkteStockpunkteQuote
1Baur Fritz

Hepp Reinhold

Hempfer Florian

Löhle Ruth

6271561,268
2Haugg Michael

Hempfer Herbert

Löhle Jutta

Löhle Hanna

4469551,255
3Zanker Roland

Kern Klaus

Jovanovi´c Boban

Mayer German

4456521,077
4Zanker Martin

Salzbrunn Andreas

Niesser Ingo

Kling Svenja

2645780,577

Dörnerpokal

PlatzTeilnehmerPunkte% der max. PunkteAnzahl geschossener
19181716
1Zanker Roland14978,4%0022
2Hepp Reinhold14877,9%2011
3Anders Roland14877,9%2001
4Zanker Martin14777,4%2110
5Kling Peter13772,1%1111
6Baur Fritz13671,6%0011
7Kling Svenja13571,1%0110
8Salzbrunn Andreas13470,5%0100
9Hempfer Herbert13370,0%1100
10Riedel Marianka13168,9%1001
11Jovanovi´c Boban13068,4%0102
12Stölzle Karl13068,4%0021
13Haugg Michael12967,9%1010
14Hempfer Florian12867,4%0011
15Kreuzer Robert12867,4%0010
16Zucktriegel Heiko11962,6%0101
17Löhle Jutta11661,1%0020
18Löhle Ruth11057,9%0000
19Kern Klaus10856,8%0000
20Niesser Ingo9650,5%0000
21Obermüller Georg2814,7%0000

Otto Salzbrunn Pokal

PlatzTeilnehmerPunkte% der max. Punkte
1Haugg Michael16085,1%
2Zanker Roland15280,9%
3Baur Fritz12466,0%
4Zanker Martin11460,6%
5Hepp Reinhold11058,5%
6Kern Klaus10455,3%
7Hempfer Herbert9450,0%
7Kling Peter9450,0%
9Mayer German9047,9%
10Niesser Ingo8444,7%
11Anders Roland7841,5%
11Jovanovi´c Boban7841,5%
13Zucktriegel Heiko7640,4%
14Löhle Hanna7439,4%
14Salzbrunn Andreas7439,4%
16Löhle Jutta7238,3%
17Löhle Ruth6233,0%
18Riedel Marianka4222,3%
19Fürst Manfred2613,8%

Bernhard Leiter Pokal

PlatzTeilnehmer
1Baur Fritz
2Salzbrunn Andreas
3Fürst Manfred
4Löhle Hanna
5Haugg Michael
5Kern Klaus
7Löhle Ruth
7Hepp Reinhold
9Löhle Jutta
9Zanker Roland
9Zucktriegel Heiko
9Hempfer Herbert

Bräustüble Pokal

PlatzTeilnehmerPunkteStockpunkteQuote
1Kling Svenja9387531,642
2Mayer German9385611,393
3Salzbrunn Andreas9374671,104
4Haugg Michael8489691,290
5Niesser Ingo8474651,138
6Zanker Roland7580631,270
7Löhle Hanna7577661,167
8Hempfer Florian7569740,932
9Jovanovi´c Boban6664740,865
10Löhle Jutta6662780,795
11Hepp Reinhold5768750,907
12Löhle Ruth5762810,765
13Zucktriegel Heiko4876721,056
14Funke Maxi4872780,923
15Fürst Manfred4870760,921
16Kling Peter4855910,604
17Kern Klaus3970710,986
18Zanker Martin3968880,773

Helmut Krumm Pokal

PlatzTeilnehmerPunkte
1Baur Fritz100
2Löhle Jutta99
3Fürst Manfred98
4Löhle Ruth97
5Hepp Reinhold96
6Haugg Michael95
6Niesser Ingo95
8Hempfer Florian93
9Hempfer Herbert91
10Zanker Martin89
11Anders Roland88
12Kling Peter85
13Salzbrunn Andreas83
14Kern Klaus81
15Zanker Roland80
16Jovanovi´c Boban78

Kombi Pokal

PlatzTeilnehmerPunkte1. Platz2.Platz
1Baur Fritz520
2Zanker Roland611
3Haugg Michael811
4Hepp Reinhold1201
5Zanker Martin1500
6Salzbrunn Andreas1801
7Hempfer Herbert2000
8Kling Peter2200
9Kern Klaus2300
10Löhle Hanna3400
11Löhle Jutta3600
12Jovanovi´c Boban3700
13Zucktriegel Heiko3800
14Niesser Ingo3900
15Riedel Marianka4100
16Löhle Ruth4200
17Anders Roland11300
18Hempfer Florian11900
19Kling Svenja12000
20Fürst Manfred12100
21Mayer German20700
22Stölzle Karl21000
23Kreuzer Robert21300
24Obermüller Georg21900

Turniersieg der D-Junioren

Am Donnerstag 27.12.2018 waren wir im Hallenturnier in Baustetten zu Gast.

Von Anfang an ließen unsere Jungs nichts anbrennen und konnten die Vorrunde souverän mit 3 Siegen und einem Unentschieden als Tabellenerster beenden. Im darauffolgenden Halbfinale konnten wir uns auch gegen den SV Baustetten I mit 3:0 durchsetzen und standen somit im Finale gegen Wacker Biberach.

Im Finale waren wir dann von Beginn an die bessere Mannschaft, hatten jedoch bei dem einen oder anderen Abschluss ein wenig Pech. So war es dann kurz vor Schluss ein 7 Meter, der die Entscheidung herbeiführte.

Niclas Brader war bereits am Torwart vorbei, und konnte nur noch durch ein Foul gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Jonas Weber souverän zum 1:0 Siegtreffer.

Hervorheben sollten wir die geschlossenen Abwehrleistung, die dafür gesorgt hat, dass wir ohne Gegentor blieben und somit den Weg für den Turniersieg ebneten.

 

KLASSE JUNGS, war wieder einmal eine sehr sehr gute Leistung von EUCH. BLEIBT AM BALL !!

 

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg –  SF Sießen                                           1:0

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg –  SV Baustetten II                              2:0

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg –  SGM Risstissen Donau/Riss     1:0

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg –   SV Burgrieden                                  0:0

Halbfinale

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg –    SV Baustetten I                              3:0

Finale

SGM Kellmünz/Dettingen/Kirchberg –   FC Wacker Biberach                   1:0

 

 

Tore: Weber Jonas (3), Jan Bixenmann (4)

Besuch Eishockeyspiel ECDC Memmingen gegen SC Riessersee

Am 30.12.18 besuchten unsere Jugendmannschaften das Spiel der Indians Memmingen gegen SC Riessersee in der Eissporthalle am Hühnerberg mit der stattlichen Zahl von 110 mitgereisten Fußballern. Trotz der knappen Niederlage von 3:4 war bei den über 2000 Zuschauern eine tolle Stimmung.

Ein riesen Dankeschön wieder an die Firma Weber Baustoffelemente die uns die Tickets zu vergünstigten Preisen zur Verfügung gestellt hat. 😆

Der TSV Kellmünz und seine Abteilungen stellen sich vor